DJV Logo

180217_bjv_vorstand005.jpg

Der aktuelle geschäftsführende Vorstand des BJV: Markus Hack,  Jutta Müller, Andrea Roth, Michael Busch, Daniela Albrecht und Ralph Bauer
Der aktuelle geschäftsführende Vorstand des BJV (von links nach rechts): Markus Hack,  Jutta Müller, Andrea Roth, Michael Busch, Daniela Albrecht und Ralph Bauer
Foto: 
Günter Distler

BJV-Geschäftsstelle

Pressemitteilung: Michael Busch als Vorsitzender des Bayerischen Journalisten-Verbandes wiedergewählt

BJV-Mitglieder bestätigen den Redakteur aus Erlangen in seinem Amt

Bamberg, 18.03.2017

Der fränkische Tageszeitungsredakteur Michael Busch leitet auch in den kommenden zwei Jahren den Bayerischen-Journalisten-Verband (BJV). Mit großer Mehrheit (83 Prozent) bestätigte die BJV-Mitgliederversammlung in Bamberg am Samstag Busch in seinem Amt als 1. Vorsitzender.

Der 45-jährige Journalist aus Erlangen (Fränkischer Tag) steht seit Mai 2013 an der Spitze des mit 7600 Mitgliedern größten Landesverbandes im Deutschen Journalisten-Verband (DJV). Ihm zur Seite stehen im geschäftsführenden Vorstand Daniela Albrecht, Redakteurin bei der Passauer Neuen Presse und die Münchner Fernsehjournalistin Andrea Roth (Bayerischer Rundfunk).

Ein Schwerpunkt der Tätigkeit in den nächsten zwei Jahren wird das gewerkschaftliche Engagement in den tarifflüchtigen Häusern sein. „Wir müssen Möglichkeiten finden, wie wir die Rechte der Arbeitnehmer in den Betrieben wahren“, sagte Busch.

Es dürfe nicht sein, dass Medienhäuser, die sich aus dem Flächentarif stehlen, auch noch Arbeitsschutzgesetze und andere relevante Regeln ignorierten und dabei „mit einem blauen Auge davonkommen oder sich kalt lächelnd diesen Vorgaben entziehen“.

Bei den freien Journalisten steht in den nächsten Wochen und Monaten das Thema „Gemeinsame Vergütungsregeln“ als Maßstab für eine angemessene Bezahlung der Freien ganz oben an. „Es ist eine Frechheit, dass Verleger  einen Vertrag kündigen, den sie zuvor nicht eingehalten haben. Und das letztlich aus der Angst heraus, dass wir das jetzt im Urheberrechtsgesetz verankerte Verbandsklagerecht tatsächlich nutzen könnten“, kritisierte der BJV-Vorsitzende.

Kontakt
Maria Goblirsch
Telefon 0171 6876973
presse@bjv.de

Schlagworte:

#BJV17

BJV-Newsletter abonnieren!

Hier können Sie unseren kostenfreien Newsletter abonnieren. Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse an. Das System sendet an diese Adresse einen Link, mit weiteren Informationen zum Abschluss der Anmeldung.