DJV Logo

Gastgeber auf einer Baustelle (von links): Stefan Hebig, Leiter Kommunikation Sparkasse Mainfranken Würzburg, Michael Busch und Sparkassen-Gebietsdirektor Thomas Höschler
Foto: Maria Goblirsch

Pressefoto Bayern 2018

Faszination einer Baustelle in der Sparkasse Mainfranken

Ausstellung Pressefoto Bayern 2018 gastiert bis zum 12. April in Würzburg

Würzburg, München, 14.03.2019

Was haben Fotografen und Kinder, die begeistert dem Treiben auf einer Baustelle zusehen, gemeinsam? Auf den ersten Blick vielleicht nicht viel. Doch beide lassen sich davon faszinieren, dass etwas Altes, Bewährtes verschwindet und Neues entsteht. Fotografen dokumentieren das Vorher, den Fortschritt und schließlich das gelungene neue Projekt. Eine Bilderbrücke aus dem „So war es, so ändert es sich, so ist es“.

Dass der BJV-Vorsitzende Michael Busch bei der Eröffnung der Ausstellung Pressefoto Bayern in Würzburg am Mittwoch so über die Faszination von Baustellen philosophierte, hatte einen ganz konkreten Anlass: Zum letzten Mal sind die rund 80 besten Pressefotos des abgelaufenen Jahres Fotos bis zum 12. April in der großen Schalterhalle der Sparkasse Mainfranken zu sehen.

Mitten im Auf- und Umbruch
Nach dem Ende der Ausstellung ist dort „Schluss, Aus, Sense“, wie es Gebietsdirektor Thomas Höschler formulierte. Im Gebäude mit dem großen Foyer werden Büros entstehen, und gleich nebenan eröffnet am 13. April ein neues Beratungs-Center.

So schwang auch etwas Wehmut mit, als Höschler sich darüber freute, nun bis zum 12. April „außergewöhnliche Bilder in einem außergewöhnlichen Ambiente von Umbruch und Aufbruch“ zeigen zu können.

Die Ausstellung sei gut geeignet, um für einige Momente abzutauchen und den hektischen Alltag in den Hintergrund treten zu lassen. Es sei immer wieder beindruckend, wie es professionellen Pressefotografen gelinge, besondere Momente festzuhalten, sagte Höschler bei der Begrüßung der Gäste. „Manchmal brauche ich morgens keine Zeitung mehr zu lesen. Ich sehe mir nur die Bilder an und weiß bereits, was geschehen ist.“

Die Ausstellung Pressefoto Bayern 2018 zeige fotografische Meisterleistungen, „Wir erleben beim Betrachten unbändige Freude, werden aber auch nachträglich gestimmt, aufgerüttelt und mitgenommen auf eine spannende Reise“, sagte der Repräsentant der Sparkasse Mainfranken.  

„Sie sind nicht in der falschen Veranstaltung“
Vom Bild der Baustelle lasse sich eine gute gedankliche Verbindung zur Pressefotografie ziehen, betonte der BJV-Vorsitzende Michael Busch in seiner Rede und versicherte den Gästen, sie seien nicht in der falschen Veranstaltung.

Augenblicke würden im Bild festgehalten, die sonst für immer verschwänden. „Das können historische Bilder sein oder Ereignisse, die wichtig sind, die der Gesellschaft mitgeteilt werden sollen“. Hier nehme die Pressefotografie eine wichtige Rolle ein, indem sie dokumentiere und archiviere, um Bilder und Ereignisse jederzeit abrufbar werden zu lassen.

Bei der Vernissage berichteten die Preisträger der BJV-Wettbewerbe Pressefoto Bayern 2018 (PFB) und Pressefoto Unterfranken 2018 (PFU), Stefan Gregor (Sieger Serie, PFB), Matthias Endriß (Sieger Kultur, PFB), Patty Varasano (Siegerin Umwelt & Energie, PFU, sowie Kultur, PFU) und Paul Dittmann (Nachwuchspreis, PFB), wie ihre prämierten Bilder entstanden sind und welche Gedanken sie dabei bewegt haben.

Ausstellung in Würzburg bis 12. April
Ausstellung Pressefoto Bayern 2018 bis 12. April 2019 in der Sparkasse Mainfranken Würzburg, Hofstraße 7-9, 97070 Würzburg

Maria Goblirsch

Weitere Informationen

Weitere Ausstellungstermine

  • Ansbach, Brücken-Center
    Dienstag, 15. Januar, bis Samstag, 26. Januar
    Bericht: Grenzenlose Euphorie in Ansbach
  • Nürnberg, Museum Industriekultur,
    Donnerstag, 9. Mai, bis Sonntag, 16. Juni
  • Flughafen München, Terminal 2
    Donnerstag, 16. Mai, bis Sonntag, 30. Juni
  • Berlin, Versorgungswerk der Presse: 70 Jahr-Feier
    Dienstag, 28. Mai
  • München, BayernLB
    Termin wird noch nachgereicht.
  • München, Pressefoto 2019, Preisverleihung und Ausstellungseröffnung im Bayerischen Landtag, Maximilianeum
    Mittwoch, 4. Dezember

Weitere Termine folgen noch und werden hier, sowie auf unserer Termin-Seite, in unserem Newsletter und bei Facebook und Twitter bekanntgegeben.

BJV-Newsletter abonnieren!

Hier können Sie unseren kostenfreien Newsletter abonnieren. Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse an. Das System sendet an diese Adresse einen Link, mit weiteren Informationen zum Abschluss der Anmeldung.