DJV Logo

190521_fachgruppe_chancengleichheit.jpg

BJV-Fachgruppe Chancengleichheit - Vorstand
Neues Vorstandstrio für die Chancengleichheit (von links): Daniela Wartelsteiner, Ursula Horner und Selina Doulah
Foto: 
Maria Goblirsch

Fachgruppe Chancengleichheit

Nachwahl bei der Fachgruppe Chancengleichheit

Daniela Wartelsteiner und Selina Doulah sind neu im Vorstand

München, 22.05.2019

Nun ist das Trio im Vorstand der Fachgruppe Chancengleichheit komplett: Am 20. Mai wurden die Münchner Technikredakteurin Selina Doulah (WEKA Fachmedien GmbH) und Daniela Wartelsteiner, feste Freie in der Bildredaktion des Bayerischen Rundfunk, einstimmig als Stellvertreterinnen bestimmt.

Die Fachgruppen-Vorsitzende Ursula Horner war bereits im Oktober 2018 auf den Münchner Medientagen gewählt worden. Damals hatten sich Sabine Neumann und Johanna Reiter bereiterklärt, für eine Übergangszeit die Stellvertretung im Vorstand der Fachgruppe zu übernehmen; die beiden haben dieses Amt inzwischen niedergelegt. Dadurch war eine Nachwahl nötig geworden.

Das neue Team will die Chancen (vor allem) von Journalistinnen in Führungspositionen und in den Redaktionen stärken und mit dem traditionellen Frauenbild aufräumen. „Wir sind Frauen, trotzdem können wir denken und wir können auch Technik und Sport“, lautete eine der Ansagen am Wahlabend.

Wie es gelingen kann, aus einem sehr gut bezahlten Job als Beraterin auszusteigen und sich in einem neuen Beruf zu verwirklichen, berichtete die Fotografin Mica Wintermayr beim Treffen in der BJV-Geschäftsstelle. Im Alter von 49 Jahren hatte sie einen Schnitt gewagt und „mit viel Leidenschaft aber zunächst ohne handwerkliche Ausbildung“ eine neue Karriere gestartet.

Maria Goblirsch

BJV-Newsletter abonnieren!

Hier können Sie unseren kostenfreien Newsletter abonnieren. Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse an. Das System sendet an diese Adresse einen Link, mit weiteren Informationen zum Abschluss der Anmeldung.