DJV Logo

Unterfrankens Pressefoto des Jahres 2017: Hooligan-Einsatz
Foto: Thomas Obermeier

Pressefoto Unterfranken 2017

Pressefoto Unterfranken 2017: „Hooligan-Einsatz“gewinnt ersten Preis

Thomas Obermeier von der Main-Post ist Unterfrankens bester Fotograf

Würzburg, 07.12.2017

Bei der Preisverleihung zum Wettbewerb Pressefoto Unterfranken 2017 gebührte dem Main-Post-Fotografen Thomas Obermeier eine besonders große Ehre: Gleich drei Mal durfte er auf's Treppchen steigen. Obermeier gelang nicht nur Unterfrankens Pressefoto des Jahres 2017 mit „Hooligan-Einsatz“, er siegte auch in den Kategorien Beste Serie mit „Kilian“ und auch der Preis der Stadt Würzburg ging mit dem Motiv „Facebook-Prozess“ an den Würzburger Pressefotografen.

Lob und Schelte

Fast 20 Fotografinnen und Fotografen aus ganz Unterfranken hatten sich mit knapp 200 Bildern an dem vom BJV-Bezirksverband Mainfranken und dem Bezirk Unterfranken initiierten Wettbewerb beteiligt. Unterstützt wurde die Foto-Schau auch vom Bayernwerk, den Sparkassen Mainfranken, Schweinfurt und Aschaffenburg-Alzenau sowie der Stadt Würzburg und erstmals auch von der Universität Würzburg.

Gerade der Lokaljournalismus verlange von den Berichterstattern ein Maximum an Flexibilität, lobte Bezirkstagspräsident Erwin Dotzel die Arbeit der Arbeit der Fotografen. „Lokaljournalisten berichten über Volksfeste und Sportereignisse, über Verkehrsunfälle und Vereinsversammlungen. Und wo immer sie sind, halten sie die Ereignisse mit Bildern fest.“

Im Gegensatz zu dieser hohen Kompetenz und großen Verantwortung stehe aber häufig die geringe Wertschätzung, die Pressefotografen entgegengebracht werde, monierte der BJV-Vorsitzende Michael Busch. Insbesondere die Honorare bewegten sich seit langem auf einem Niveau, mit dem Fotografen nicht überleben könnten.

Alle Bilder und weitere Informationen
Alle Bilder finden Sie auch im Katalog unseres Wettbewerbs Pressefoto Bayern 2017, hier wurden die Preise bereits am 5.12. im Bayerischen Landtag verliehen. Der Katalog liegt als PDF und in blätterbarer Version vor, die prämierten Bilder aus Unterfranken finden Sie ab Seite 73.

Sieger in den einzelnen Kategorien

Foto des Jahres
Thomas Obermeier – „Hooligan-Einsatz“
Der Hooligan Einsatz entstand im Oktober 2016 bei einer Übung der Einsatzkräfte am Würzburger Hauptbahnhof, um die Ankunft randalierender Fußballfans auf dem Bahnhof zu simulieren und entsprechend einzudämmen. Die Würzburger Kickers spielten eine Saison lang in der 2. Bundesliga.
Der Fotograf: Thomas Obermaier arbeitet als fest angestellter Fotograf bei der Main-Post in Würzburg.

Unterfranken. Land und Leute
Josef Lamber – Sennfelder Planburschen
Traditionell holen die Sennfelder Planburschen den Kirchweihbaum (Planbaum) selbst ab – aufgenommen am 2. September 2017
Der Fotograf: Josef Lamber arbeitet als freiberuflicher Fotograf für die Würzburger Main-Post und das Schweinfurter Tagblatt. Sein Schwerpunkt sind Reportagen.

Umwelt & Energie
Anand Anders – Novembernebel
Ein einsamer Fahrradfahrer kämpft sich durch den Novembernebel bei Salz – ein Auftrag zur Wetterlage am 23.11.2017
Der Fotograf: Anand Anders ist seit 1989 als freier Pressefotograf hauptsächlich für die Würzburger Main-Post tätig. Seit 2008 arbeitet er auch für die Rhön- und Saalepost in Bad Neustadt an der Saale.

Sport
Anand Anders – Lattentreffer
Ein scharfer Schuss der TSG Bastheim/Reyersbach – direkt an die Latte. Simon Kürschner, Tormann des TSV Irmelshausen, schaut dem Ball hinterher. Es blieb es beim 1:0 für die Gäste aus Irmelshausen im Ligaspiel am 9.9.2017.

Kultur
Patty Varasano – Fingerzeig
Der Erzähler und Kabarettist Ibrahima Ndiaye aus dem Senegal unterhält auf dem Africa Festival in Würzburg in einem Zirkuszelt die jüngsten Besucher.
Die Fotografin: Patty Varasano volontierte bei der Würzburger Main-Post. Ihre Schwerpunkte sind Nachtaufnahmen sowie Makrofotografie. Ihre liebsten Motive sind Gebäude und Landschaften. Heute arbeitet sie überwiegend für die Mediengruppe Main-Post.

Stadt Würzburg
Thomas Obermeier – Facebook Prozess
Beim Foto Facebook-Prozess ist der Kläger Anas Modamani zu sehen, der sich den Weg durch die wartenden Journalisten bahnt. Er hat Facebook verklagt, weil der Konzern die beleidigenden und verleumderischen Kommentare nicht gelöscht und unterbunden hat. Herr Modamani hat bei seiner Ankunft in Deutschland ein Selfi mit der Kanzlerin gemacht, was zu diesen Aussagen geführt hat. Es zeigt den stillen und zurückhaltenden Flüchtling inmitten der hektischen Journalisten bei Gericht in Würzburg.

Universität & Wissenschaft
Benedikt Borst – Gewitternacht in der Rhön
In der Nacht auf den 7. Juli 2017 zogen mehrere Gewitterzellen über die Rhön. Das Foto zeigt einen mächtigen Blitz, der in wenigen Kilometern Entfernung über einem Wald nahe Garitz aus den Wolken zuckt.
Der Fotograf: Benedikt Borst arbeitet als Reporter für die Saale-Zeitung in Bad Kissingen.

Beste Serie
Thomas Obermeier – „Kilian“
Kilian ist eine Fotoreportage über das Leben der Flussschiffer. Bei der einwöchigen Reise im August 2017 habe ich einen Transport von Nürnberg bis Rotterdam begleitet. Die Geschichte erschien an einem Samstag auf einer Doppelseite mit mehreren Bildern.

Ausstellungstermine Pressefoto Bayern 2017 im Jahr 2018

Termine noch offen: Flughafen München, Regensburg und Würzburg.

BJV-Newsletter abonnieren!

Hier können Sie unseren kostenfreien Newsletter abonnieren. Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse an. Das System sendet an diese Adresse einen Link, mit weiteren Informationen zum Abschluss der Anmeldung.