DJV Logo

191104_djv19_wolfgang_grebenhof.jpg

#DJV19
Wolfgang Grebenhof engagiert sich seit 2011 im Bundesvorstand des Deutschen Journalisten-Verbands
Foto: 
Stefan Gregor

DJV-Verbandstag 2019 in Berlin – #DJV19

Wolfgang Grebenhof bleibt im Bundesvorstand des DJV

Der fränkische Journalist wurde für weitere zwei Jahre zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt

Berlin, München, 04.11.2019

Die Delegierten des Deutschen Journalisten-Verbandes (DJV) haben Wolfgang Grebenhof (51) auf ihrem Verbandstag in Berlin am Montag mit großer Mehrheit erneut in den Bundesvorstand gewählt. Der Redakteur der Fränkischen Landeszeitung in Ansbach, der sich seit acht Jahren im DJV-Bundesvorstand engagiert, arbeitet nun für weitere zwei Jahre als einer der beiden Stellvertreter des ebenfalls in seinem Amt bestätigten Vorsitzenden Frank Überall.

Der Mittelfranke Grebenhof volontierte 1989 bei der Fränkischen Landeszeitung in Ansbach und arbeitet seither dort in der Lokalredaktion. Früh wurde er in den Betriebsrat gewählt, dessen Vorsitzender Grebenhof seit vielen Jahren ist. Durch die Betriebsratsarbeit kam der Redakteur zum Bayerischen Journalisten-Verband (BJV), für den er mehrere Jahre die Fachgruppe Tageszeitungen leitete, bevor er vor zwei Jahren die Leitung der Fachgruppe Print (Tageszeitungen und Zeitschriften) übernahm.

Im Bundesvorstand des DJV engagiert sich Grebenhof seit 2011 mit dem Schwerpunkt Tarifarbeit im Bereich Print, er ist außerdem im europäischen und internationalen Umfeld aktiv.

„Der überwältigende Rückhalt aus den Reihen der Delegierten zeigt mir, dass die Mitglieder sich nicht nur einen leistungsfähigen Berufsverband, sondern vor allem eine starke Gewerkschaft wünschen“, sagt der stellvertretende DJV-Bundesvorsitzende. Er freue sich, weiter an vorderster Front für bessere Rahmenbedingungen im Journalismus mitkämpfen zu dürfen.

Weitere Informationen zum Verbandstag des Deutschen Journalisten-Verbandes finden Sie auf bjv.de/djv19 und djv.de.

Kontakt: Maria Goblirsch
presse@bjv.de
mobile 0171 6876973

Schlagworte:

#DJV19

BJV-Newsletter abonnieren!

Hier können Sie unseren kostenfreien Newsletter abonnieren. Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse an. Das System sendet an diese Adresse einen Link, mit weiteren Informationen zum Abschluss der Anmeldung.