DJV Logo

FG Presse- und Öffentlichkeitsarbeit | ALEX Berlin

DJV-Tagung „Brückenschlag – Kommunikation in unruhigen Zeiten“

Am 22. März in Berlin – BJV-Mitglieder erhalten einen Fahrtkostenzuschuss

Zeit:
Freitag, 22. März 2019 -
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ort:

ALEX Berlin, Rudolfstr. 1-8, 10245 Berlin

„Brückenschlag – Kommunikation in unruhigen Zeiten“ lautet der Titel der Fachtagung, zu  der der Deutsche Journalisten-Verband am Freitag, den 22. März 2019, nach Berlin einlädt. „Brückenschlag“ ist der erste DJV-Kongress seit vielen Jahren, der sich speziell an Journalistinnen und Journalisten in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit richtet.

Auf dem Programm der eintägigen Veranstaltung stehen Diskussionen, Vorträge und Workshops zu aktuellen Themen wie etwa Multichannelling, Influencer Marketing und das Spannungsfeld zwischen PR und künstlicher Intelligenz.

Praktische Tipps für Seitenwechsler zwischen berichtendem Journalismus und Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sind ein wichtiger Bestandteil des Programms.

Als Referenten haben unter anderem Anja Zimmer von der Medienanstalt Berlin-Brandenburg, Daimler-Kommunikationschef Jörg Howe, HSBC-Unternehmenskommunikator Robert von Heusinger und Digitalchefin Magdalena Rogl von Microsoft zugesagt.

Konzipiert und erarbeitet wurde die Tagung vom DJV-Fachausschuss Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Auftrag des Bundesvorstands. „Mit dem Kongress „Brückenschlag“ sprechen wir ganz bewusst die wachsende Gruppe von Journalistinnen und Journalisten in Wirtschaft und Veraltung, Agenturen, Verbänden, im wissenschaftlichen Betrieb und natürlich die Freien an“; beschreibt Fachausschussvorsitzender Frank Kopatschek die Zielsetzung.

Der DJV-Kongress „Brückenschlag – Kommunikation in unruhigen Zeiten“ findet am Freitag, den 22. März 2019 von 10.00 – 17.00 Uhr im ALEX Berlin, Rudolfstr. 1-8, 10245 Berlin statt.

Anmeldungen sind ab sofort unter www.brueckenschlag.online möglich!
Studierende und Volontäre zahlen 50 Euro, DJV-Mitglieder 75 Euro und Nichtmitglieder 150 Euro Teilnahmegebühr. Weitere Informationen zum aktuellen Programm findet ihr ebenfalls unter www.brueckenschlag.online . Sichert euch heute noch ein Ticket, es lohnt sich! Wir freuen uns auf euch!

Fahrtkostenzuschuss für BJV-Mitglieder
BJV-Mitgliedern gewähren wir einen Fahrtkostenzuschuss und zwar 50 Prozent der Fahrtkosten für ein Bahnticket 2. Klasse (Hin- und Rückfahrt), maximal 100 Euro. Die Kostenerstattung kann nach der Veranstaltung bei der Geschäftsstelle beantragt werden.

Wir hoffen, wieder viele bayerische Kolleg*innen in Berlin zu treffen.

Michael Helmerich
Vorsitzender Fachgruppe Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

BJV-Newsletter abonnieren!

Hier können Sie unseren kostenfreien Newsletter abonnieren. Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse an. Das System sendet an diese Adresse einen Link, mit weiteren Informationen zum Abschluss der Anmeldung.