DJV Logo

FG Freie Journalisten | Webinar

FREItage 2020: Webinar/Workshop 4: Was tun gegen Hass in der Sprache? – Einführung in diskriminierungsfreie Berichterstattung

Webinar mit Gilda Sahebi am 16.10.2020, 15.30 Uhr

Zeit:
Freitag, 16. Oktober 2020 -
15:30 Uhr bis 16:45 Uhr
Ort:

Webinar

Inhalte:
Ob „Clans“, „fremdenfeindlich“ oder „exotisch“: In der medialen Berichterstattung finden wir immer wieder diskriminierende Begriffe und Ausdrücke. Dabei gibt es genügend Alternativen – man muss nur ein Bewusstsein für diskriminierende Sprache haben (oder erlernen) und solche Alternativen kennen.
Im Workshop besprechen wir Beispiele für diskriminierende Berichterstattung – sowohl in der Sprache als auch in der Bildersprache – und überlegen gemeinsam, was diskriminierend ist, was nicht, und was wir als Journalist*innen anders und besser machen können. 

Referentin:
Gilda  Sahebi
ist freie Journalistin mit den Schwerpunkten Antisemitismus und Rassismus, Medizin, Frauenrechte, Naher Osten. Ausgebildet als Ärztin und Politikwissenschaftlerin, journalistische Ausbildung beim Bayerischen Rundfunk. Zuvor in der Social Media-Redaktion von Sueddeutsche.de. Nach dem ARD-Volontariat Autorin beim „Neo Magazin Royale“ in Köln und heute bei den Neuen deutschen Medienmacher*innen in Berlin.

Kontakt:
Twitter: @GildaSahebi
Web: neuemedienmacher.de
E-Mail: sahebi@neuemedienmacher.de

Teilnahmegebühr
BJV-Mitglieder 50 Euro
Nichtmitglieder 100 Euro
Student*innen 30 Euro

Sie können für diese Gebühr sieben Webinare und eine Rechtsberatung im Rahmen des FREItags 2020 am 9., 16., 23. und 30. Oktober besuchen.

Jetzt anmelden!
Anmeldung bitte per E-Mail an Reingard Fabritius, fabritius@bjv.de. Name und Adresse genügen; falls Sie an der Rechtsberatung teilnehmen möchten, müssen Sie dies bitte erwähnen. Sie erhalten dann per E-Mail eine Rechnung. Nach Bezahlung erhalten Sie rechtzeitig vor den FREItagen den Link und Ihr Passwort.

BJV-Newsletter abonnieren!

Hier können Sie unseren kostenfreien Newsletter abonnieren. Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse an. Das System sendet an diese Adresse einen Link, mit weiteren Informationen zum Abschluss der Anmeldung.