Pressefoto Bayern 2018

Wir suchen Ihre Bilder!

Wettbewerb Pressefoto Bayern 2018 – Einsendeschluss ist der 17.10.

München, 15.08.2018

Wie wird die Landtagswahl in Bayern am 14. Oktober ausgehen? Die bisherigen Prognosen versprechen einen spannenden Wahlausgang – und für Pressefotografen jede Menge guter Motive, die in der Rubrik „Tagesaktualität“ des Wettbewerbs Pressefoto Bayern 2018 vielleicht sogar das Siegerfoto stellen?

Wegen der Wahl hat der BJV in diesem Jahr den Einsendeschluss nach hinten verschoben. Bis zum 17. Oktober 2018 können Fotografinnen und Fotografen, die überwiegend journalistisch tätig sind, ihre besten Bilder aus den abgelaufenen zwölf Monaten einreichen. Der BJV prämiert die besten Pressefotos des Jahres, die das aktuelle Geschehen in Bayern dokumentieren.

Mitmachen können bei Pressefoto Bayern 2018 alle Kolleginnen und Kollegen, die ihren Arbeits- und Lebensschwerpunkt in Bayern haben. Aber auch außerhalb des Freistaates haben sie Chancen, wenn sich die eingereichten Bilder thematisch mit Bayern befassen bzw. in Bayern fotografiert worden sind.

Jeder Teilnehmer kann insgesamt bis zu 20 Fotos (Einzelfotos oder Serien mit maximal zehn Fotos) einreichen. Ausgezeichnet wird das Pressefoto des Jahres sowie Bilder in den sieben Kategorien Tagesaktualität, Bayern – Land und Leute, Kultur, Sport sowie Umwelt & Energie, Serie und Newcomer. Machen Sie jetzt mit und gewinnen Sie einen der Preise im Gesamtwert von 11.500 Euro!

Mit dem Wettbewerb, der in diesem Jahr bereits zum 19. Mal ausgetragen wird, will der BJV die Arbeit professioneller Pressefotografen in den Blickpunkt rücken und für Wertschätzung beim Leser und bei den Verlagen werben. Unsere Preisträger arbeiten für Tageszeitungen, Zeitschriften, Agenturen und andere Medien in Bayern. Eine BJV-Mitgliedschaft ist nicht Voraussetzung für die Teilnahme.

Wer ist der Nachwuchsfotograf des Jahres? 
Bereits zum siebten Mal zeichnet der BJV in diesem Jahr den besten bayerischen Nachwuchsfotografen aus. Für den Newcomer-Award können sich alle jungen Talente, die nicht älter als 35 Jahre alt sind, bewerben. Sie müssen ihren Arbeits- und Lebensmittelpunkt in Bayern haben oder eine Ausbildung an einer bayerischen Hochschule, Fachbereich Gestaltung oder Journalistik absolvieren oder absolviert haben.

Das bedeutet, ein (ehemaliger) Absolvent einer solchen Hochschule kann auch mit einem Bild-Motiv gewinnen, das nicht in Bayern entstanden ist. Das Preisgeld in dieser Rubrik liegt bei 1000 Euro.

Teilnahmebedingungen und Einsendeschluss
Weitere Informationen zu den Teilnahmebedingungen finden Sie in unserer Broschüre Pressefoto Bayern 2018 (PDF, 814 kb). Einsendeschluss für Pressefoto Bayern 2017 ist der 17. Oktober 2018. Es gilt das Datum des Poststempels.

Anmeldeformular

Hier finden Sie das Anmeldeformular Pressefoto Bayern 2018 (PDF, 73 kb), welches Sie bitte ausgefüllt zusammen mit Ihren Bildern bis 17. Oktober 2018 per Post an den BJV einreichen.

Die Jury
Die Jury wählt am 29. Oktober 2018 das Pressefoto des Jahres 2018, das mit 2500 Euro prämiert wird, sowie die Sieger in den sieben weiteren Kategorien.

Mitglieder der Jury sind in diesem Jahr:

Preisverleihung im Bayerischen Landtag und Ausstellungstour durch Bayern
Im Senatssaal des Bayerischen Landtags (Maximilianeum) finden am Dienstag, 4. Dezember 2018 um 12.30 Uhr, die Preisverleihung und die Ausstellungseröffnung statt. Dort werden die Siegerbilder und weitere rund 60 der besten Pressefotos aus 2018 für rund drei Wochen zu sehen sein, bevor sie auf Tour durch bayerische Städte gehen.

Rückschau und Katalog zu Pressefoto Bayern 2017
Auf der BJV-Website finden Sie die Siegerbilder des Wettbewerbs Pressefoto Bayern 2017 sowie den Katalog in einer blätterbaren und einer PDF-Version.

BJV-Newsletter abonnieren!

Hier können Sie unseren kostenfreien Newsletter abonnieren. Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse an. Das System sendet an diese Adresse einen Link, mit weiteren Informationen zum Abschluss der Anmeldung.