DJV Logo

kongresshausfrontgesamt3.jpg

Kongresszentrum Garmisch-Partenkirchen
Foto: 
Markt Garmisch-Partenkirchen

Geschäftsstelle | Kongresszentrum Garmisch-Partenkirchen

BJV-Mitgliederversammlung in Garmisch-Partenkirchen – Bayerischer Journalistentag 2014

Zeit:
Samstag, 17. Mai 2014 -
11:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Ort:

Kongresszentrum Garmisch-Partenkirchen
Richard-Strauss-Platz 1
82467 Garmisch-Partenkirchen

Der Bayerische Journalistentag 2014 ist in diesem Jahr ganz im Süden des Freistaates zu Gast: Am Samstag, dem 17. Mai treffen sich die BJV-Mitglieder zu ihrer jährlichen Versammlung im Kongresszentrum in Garmisch-Partenkirchen. Nach den ersten zwölf Monaten im Amt wird der in Aschaffenburg neu gewählte Vorstand eine erste Zwischenbilanz seiner Arbeit ziehen.

Viel Zeit zum Einarbeiten war dem neuen Team um den Vorsitzenden Michael Busch nicht geblieben: Tarifverhandlungen beim Bayerischen Rundfunk und für die Redakteurinnen und Redakteure an Tageszeitungen, die von den Verlegern nicht angewandten Gemeinsamen Vergütungsregeln, Dumping-Honorare für die Bildjournalisten und eine fehlende Wertschätzung der journalistischen Arbeit – alles Schlagworte, die im vergangenen Jahr im BJV eine wichtige Rolle spielten.

Aber der Blick richtet sich auch nach vorne auf die neuen Herausforderungen, die sich dem BJV in der nahen Zukunft stellen: der Tarifflucht der bayerischen Zeitungsverlage, von denen manche ihren Mitarbeitern unsägliche Arbeitsbedingungen zumuten. Die Forderung nach einem Medienbericht für Bayern, der diesen Namen auch verdient – Anliegen, die auch in den Anträgen zum Bayerischen Journalistentag ihren Niederschlag fanden.

Anträge an den Bayerischen Journalistentag – Mitgliederversammlung des BJV
Alle Anträge können Sie ab sofort im Volltext mit Begründung und der Stellungnahme der Antragskommission in der BJV-Geschäftsstelle einsehen oder hier (PDF, zwölf Seiten, 112 kb) nachlesen.

  • Satzungsändernde Anträge mussten der BJV-Geschäftsstelle bis spätestens Freitag, 21. März 2014 um 24 Uhr, vorliegen.
  • Ordentliche Anträge mussten der BJV-Geschäftsstelle bis spätestens Freitag, 25. April 2014 um 24 Uhr, vorliegen.

Ablauf der Mitgliederversammlung
Wegen der etwas längeren Anreise für die Kolleginnen und Kollegen aus dem Norden oder Osten des Freistaates beginnt der Bayerische Journalistentag 2014 erst um 11.00 Uhr in der Kongresshalle.

Nach der Begrüßung durch den BJV-Vorsitzenden Michael Busch präsentiert ein junger Medienmacher seine zündenden Ideen: Matthias Leitner, freier Autor, Regisseur und Kurator des Schwerpunktes „Interactive Media“ auf dem DOK.fest München spricht in einem Impulsvortrag zum Thema Transmedia (mehr Informationen unter www.transmedia-bayern.org). Im Anschluss stellt er sich der Diskussion.

Partnerprogramm
Partner und Familie erleben in Garmisch-Partenkirchen den „Anfang vom Ende“ – ab 11 Uhr bei einem Besuch der spannenden Dauerausstellung im Kurhaus über das Leben und die Werke von Michael Ende. Im Knopf und Lukas, der Lokomotivführer, Momo oder die unendliche Geschichte – seine Werke sind jedem bekannt, aber kaum einer weiß, dass Ende in Garmisch-Partenkirchen geboren ist. Ein rund 60-minütiger kulturhistorischer Spaziergang durch den Ortsteil Garmisch beginnt um 14 Uhr am Richard-Strauß-Platz. Treffpunkt für das Partnerprogramm ist um 11.00 Uhr im Foyer des Kongresszentrums.

Abendveranstaltung – Networking
Dem Austausch ist der Samstagabend gewidmet. Nach dem Ende der Mitgliederversammlung gegen 18 Uhr treffen sich alle zur Abendveranstaltung und zum Networking im Restaurant des Kongresszentrums (Richard-Strauss-Platz 1, 8246 Garmisch-Partenkirchen, www.gapa.de).

Anmeldung
Hier können Sie das Formular für die Anmeldung runterladen (PDF, eine Seite, 14 kb).

Delegiertenwahl
Übrigens: Wer für die Wahl zum Delegierten für den DJV-Verbandstag vom 3.-5. November 2014 in Weimar kandidieren will, aber nicht zur Mitgliederversammlung anreist, sollte das Formular auszufüllen, das mit der Einladung verschickt wurde. Das Formular für die Delegiertenwahl können Sie hier runterladen (PDF, eine Seite, 14 kb).

BJV-Newsletter abonnieren!

Hier können Sie unseren kostenfreien Newsletter abonnieren. Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse an. Das System sendet an diese Adresse einen Link, mit weiteren Informationen zum Abschluss der Anmeldung.