DJV Logo

FG Zeitschriften | Presseclub München

„Spindoctoring for academic divas“ – Gespräch mit einem ehemaligen Spin-Doctor

Zeit:
Donnerstag, 4. Dezember 2014 - 19:00 Uhr
Ort:

Münchner Presseclub, Marienplatz 22, 80331 München
Zugang durch das Lokal „Bistro am Marienplatz“ zum Aufzug in die Clubräume.

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Wissenschaft und Technik sind auch in den Publikumsmedien wichtiger Bestandteil des Informationsangebotes. Doch: Wie kommt die Wissenschaft ins Magazin bzw. bis zum Steuerzahler?

Wir beschäftigen uns mit der Öffentlichkeitsarbeit für die Koryphäen von Naturwissenschaften (speziell Physik, Medizin und Technik). Ein Insiderblick in die Teppichetage einer der renommiertesten Universitäten der Welt, gewährt von unserem Schweizer Kollegen Beat Gerber.

Gerber war zunächst Wissenschaftsjournalist, wurde dann Sprecher eines der größten Forschungseinrichtungen der Schweiz und schließlich Kommunikationsberater des CEO der ETH Zürich. Jetzt ist er wieder Freelancer, und ganz „free“ redet er auch:

Im Namen des Vorstandes der BJV-Fachgruppe Zeitschriften sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit laden wir herzlich ein zu folgendem Treffen:

„Spindoctoring for academic divas“
Beat Gerber, ehemaliger Spin-doctor des Präsidenten der ETH Zürich

am:
Donnerstag, 4. Dezember 2014, 19.00 Uhr
Münchner Presseclub, Marienplatz 22, 80331 München
Zugang durch das Lokal „Bistro am Marienplatz“ zum Aufzug in die Clubräume.

Die Teilnahme ist kostenfrei.
Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme und verbleiben mit besten kollegialen Grüßen

Klaus Meßenzehl, Vorsitzender Fachgruppe Zeitschriften                                             
Bernd Schöne, Stellvertretender Vorsitzender Fachgruppe Zeitschriften

Michael Helmerich
Vorsitzender Fachgruppe Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Termine

April 2021

M D M D F S S
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
 
14
 
 
16
 
17
 
18
 
 
20
 
21
 
 
23
 
24
 
25
 
26
 
 
 
 
30
 
 
 

Seminare

Ausstellungen

BJV-Newsletter abonnieren!

Hier können Sie unseren kostenfreien Newsletter abonnieren. Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse an. Das System sendet an diese Adresse einen Link, mit weiteren Informationen zum Abschluss der Anmeldung.