bjvreport2021-1-teaser_0.jpg

Foto: 
Florian Bachmeier

Vorstand | Online

Wirtschaftlichkeit und strukturelles Arbeiten im Homeoffice

Vortrag und Diskussion mit Anne Webert am Donnerstag, 11. März 2021, 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr

Zeit:
Donnerstag, 11. März 2021 -
18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Ort:

Online

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

nach unserer Auftaktveranstaltung zum Homeoffice am 2. März vertiefen wir nun in einer BJV-internen Reihe einzelne Aspekte der mobilen Arbeit. Neben Informationen und Tipps von Experten möchten wir dabei vor allem auch Ihre Fragen beantworten. Zu diesen Themenabenden, die von den BJV-Bezirksverbänden organisiert werden, können sich alle BJV-/DJV-Mitglieder anmelden.

Der Bezirksverband Niederbayern – Oberpfalz widmet den dritten Themenabend dem Aspekt „Wirtschaftlichkeit und strukturelles Arbeiten im Homeoffice“.

Wir laden Sie herzlich ein zur Online-Veranstaltung am

Donnerstag, 11. März 2021, 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr:
Das FREIE am „Freien“ – Online via Zoom

Freie Journalistinnen und Journalisten sind Profis im mobilen Arbeiten. Wer frei arbeitet, tut dies meist aus den eigenen vier Wänden. Welche Erfahrungen haben die Freien gemacht, von denen festangestellte Kolleginnen und Kollegen profitieren können, die jetzt ins Homeoffice wechseln oder bereits gewechselt sind?

Anne Webert, Kamerafrau, Autorin und Fotografin aus Dießen am Ammersee ist Vorsitzende des DJV-Fachausschusses Freie. Sie kennt Höhen und Tiefen der Lebens- und Arbeitsweise als Freie und arbeitet frei, um frei zu sein. Im offenen Austausch gibt sie Tipps aus der Praxis rund ums Netzwerken, Tagesplanung, Selfcare, Motivation und Fortbildung.

Es moderiert Claudia Grimsmann, freie Journalistin aus Deggendorf und Vorsitzende des Bezirksverbandes Niederbayern – Oberpfalz.

Anmeldung
Anmeldung per E-Mail an Reingard Fabritius.

Termine

Juni 2022

M D M D F S S
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
 
 
23
 
24
 
25
 
26
 
 
 
 
 
 
 
 

Seminare

Ausstellungen

BJV-Newsletter abonnieren!

Hier können Sie unseren kostenfreien Newsletter abonnieren. Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse an. Das System sendet an diese Adresse einen Link, mit weiteren Informationen zum Abschluss der Anmeldung.