DJV Logo

FG Betriebsräte | Kainsbacher Mühle

BSW-Seminar für Betriebsräte: Zwischen Büro und Kinderzimmer

Die Aufgaben des Betriebsrates im Spannungsfeld zwischen Beruf und Familie

Zeit:
Donnerstag, 16. April 2015 - 11:00 Uhr bis Freitag, 17. April 2015 - 15:00 Uhr
Ort:

Hotel Kainsbacher Mühle
Mühlgasse 1
91230 Kainsbach/Happurg

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

mit Eltern- und Pflegezeit hat der Gesetzgeber eine Möglichkeit geschaffen Beruf und Familie nach ganz individuellen Bedürfnissen zu verbinden. Doch die Chance, nach der Geburt eines Kindes oder zur Pflege eines Angehörigen eine berufliche Auszeit zu nehmen, ist für die betroffenen Arbeitnehmer oft mit Unsicherheiten verbunden. Welche Formalien sind einzuhalten? Riskiere ich mit einer solchen Auszeit meinen Arbeitsplatz? Wie klappt mein Wiedereinstieg? Wie bringe ich Beruf und Familie unter einen Hut?

Der Betriebsrat ist hier als kompetenter Ratgeber für die Arbeitnehmer gefragt. Gleichzeitig hat er zu überwachen, ob der Arbeitgeber die einschlägigen Schutzvorschriften und Gesetze beachtet. Er bewegt sich hier wie so oft in einem Konfliktfeld ganz unterschiedlicher Interessen und Ansprüche und muss nicht selten als Berater und Vermittler in Aktion treten.

Zwischen Büro und Kinderzimmer
Die Aufgaben des Betriebsrates im Spannungsfeld zwischen Beruf und Familie

lautet deshalb das Thema unseres Betriebsräte-Frühjahrsseminars des Bildungs- und Sozialwerkes des BJV. Es findet am 16. und 17. April 2015 in Kainsbach statt.

Rechtsanwältin Bettina Kühnast, Justitiarin beim BJV, weiß aus zahlreichen Beratungsgesprächen mit BJV-Mitgliedern, wo Eltern und Betriebsräte beim Thema Mutterschutz, Elternzeit und Pflegezeit „der Schuh drückt“. Sie wird uns praxisnah erläutern was es bei diesem Thema zu beachten gibt.

Als „BR Basics“ für Neulinge und „alte Hasen“ gleichermaßen gibt es Aktuelles aus der Rechtsprechung im Bereich Arbeitsrecht und betriebliche Mitbestimmung.

Wir sehen uns in Kainsbach! Auf ein spannendes & entspannendes Seminar freut sich

Wolfgang Zauner
Vorsitzender Fachgruppe Betriebs- und Personalräte

Seminarbeschreibung

Zwischen Büro und Kinderzimmer

Die Aufgaben des Betriebsrates im Spannungsfeld zwischen Beruf und Familie

Betriebsräteseminar des Bildungs- und Sozialwerkes des BJV e.V.
am 16. und 17. April 2015 in Kainsbach

Die Themen:

Pause vom Job: Mutterschutz

  • Die Rechte Schwangerer und Mütter
  • Beschäftigungsverbote & Arbeitsplatzgestaltung
  • Mutterschutzlohn und Mutterschaftsgeld
  • Was passiert mit Urlaub und Gratifikationen?
  • Wissenswertes zum Kündigungsschutz
  • Anspruch auf Teilzeit nach Mutterschutz

Pause vom Job: Elternzeit

  • Fallstricke bei der Elternzeit
  • Elternzeit richtig beantragen; Gestaltungsmöglichkeiten
  • Fristen und Vorschriften
  • Auswirkungen auf Urlaub und Sonderzahlungen
  • Kündigungsschutz während der Elternzeit

Pause vom Job: Pflegezeit & Familienpflegezeit

  • Pflegezeitgesetz: Kurzzeit- und Langzeitpflege
  • Pflegezeitgesetz: Vollständige oder teilweise Freistellung
  • Pflegezeitgesetz: Sonderkündigungsschutz
  • Familienpflegezeitgesetz: Voraussetzungen für eine Inanspruchnahme
  • Familienpflegezeitgesetz: Ankündigungsfristen und Dauer
  • Familienpflegezeitgesetz: Rechtslage bei Kündigungen

So kann es gehen: Wiedereinstieg in einen familienfreundlichen Betrieb

  • Schutz arbeitsvertraglicher Bedingungen, Diskriminierungsschutz
  • Vorzeitige Beendigung bzw. Verlängerung der Elternzeit
  • Teilzeit in Elternzeit richtig beantragen
  • Anspruch auf Verringerung & Erhöhung der Arbeitszeit
  • Home Office & Telearbeit: Chancen und Risiken für Eltern
  • Familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Befristete Einstellung von Ersatzkräften
  • Beteiligung an Kinderbetreuungskosten
  • Kinderbetreuung im Betrieb
  •  Sonderurlaub bei Erkrankung des Kindes / des pflegebedürftigen Angehörigen
  • Betriebsvereinbarung „Familienförderung“

Und der Preis? Folgen der Auszeit für die Versorgungsansprüche

„BR Basics“
Aktuelles aus der Rechtsprechung im Bereich Arbeitsrecht und betriebliche Mitbestimmung.

Referentin: Bettina Kühnast, Rechtsanwältin und BJV-Justitiarin
Seminarleitung: Wolfgang Zauner

Das Seminar findet am 16. und 17. April 2015 im

Hotel Kainsbacher Mühle
Mühlgasse 1
91230 Kainsbach/Happurg

statt.

Die in diesem Seminar vermittelten Kenntnisse sind gem. § 37 Abs. 6 BetrVG für Betriebsratsmitglieder erforderlich. Die Seminargebühren einschließlich Reisekosten trägt der Arbeitgeber.

Die Kosten einschließlich Vollpension, Übernachtung, Tagungspauschale sowie Seminarunterlagen betragen 520,00 Euro.

Anmeldung bis spätestens 3. April 2015 in der BJV-Geschäftsstelle.

Termine

Dezember 2019

M D M D F S S
 
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
 
14
 
15
 
16
 
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
 
 

Seminare

Ausstellungen

BJV-Newsletter abonnieren!

Hier können Sie unseren kostenfreien Newsletter abonnieren. Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse an. Das System sendet an diese Adresse einen Link, mit weiteren Informationen zum Abschluss der Anmeldung.