DJV Logo

bildschirmfoto_2020-08-25_um_11.04.30.png

Podcast mit Anne Webert
Anne Webert: „Ich bin auch im Moment gerne frei!“
Foto: 
Foto Stefan Gregor, Collage Paul Eschenhagen

Fachgruppe Freie

DJV-Podcast: Freie Journalist*innen in der Corona-Krise: Was tun, wenn das Freisein gar nicht mehr so toll ist?

Interview mit der Vorsitzenden der DJV-Fachgruppe Freie, Anne Webert

München, Berlin, 25.08.2020

Laut einer aktuellen Umfrage des DJV im Mai ist der Gewinn der freiberuflich tätigen Journalist*innen im Durchschnitt um fast zwei Drittel eingebrochen. Ein Drittel der Freien berichtet davon, dass es überhaupt keine neuen Aufträge oder Einsätze mehr gibt. Was also tun, wenn das Freisein gar nicht mehr so toll ist?

Darüber spricht Paul Eschenhagen, Referat Digitale Kommunikation, stellvertretender Pressesprecher des DJV, mit Anne Webert, freie Journalistin und Vorsitzende des Fachausschusses Freie beim DJV im DJV-Podcast „Wir Journalisten ...“ (25:56 Min.). Anne Webert engagiert sich außerdem als stellvertretende Vorsitzende in der BJV-Fachgruppe Freie und als Schriftführerin im Geschäftsführenden Vorstand des BJV.

Veranstaltungshinweis
FREItage 2020 – online am 9., 16., 23. und 30. Oktober: Freier Journalismus läuft – Mit Kraft und Knowhow aus der Krise
Sieben Workshops & Rechtsberatung

Schlagworte:

#djv4freie | #FREItag2020

BJV-Newsletter abonnieren!

Hier können Sie unseren kostenfreien Newsletter abonnieren. Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse an. Das System sendet an diese Adresse einen Link, mit weiteren Informationen zum Abschluss der Anmeldung.