DJV Logo

tdg20150819_bjvbild_01.jpg

Der Fachgruppenvorstand (von links nach rechts): Stefan Gregor, Jim Albright, Thomas Geiger, Ferdinand Farthofer und Thomas Schumann 
Foto: 
Stefan Gregor

Fachgruppe Bildjournalisten

Die Fachgruppe Bildjournalisten, eine Berufsgruppe im BJV - so buntschillernd und scheckig wie das Leben selbst...

Vom Dasein als "vogelfreier" oder "festfreier" Bildjournalist (künstlerisch tätig oder knochenhartes tägliches Termingeschäft) bis hin zum angestellten Bildredakteur (zwar mit festem Gehalt, aber dennoch kündbar) reicht das Spektrum des Berufsbildes.

Die Fachgruppe engagiert sich in Honorarfragen, Urheberrecht, neuer Technik, Gestaltung von Arbeitsplätzen und Bedingungen. Sie berät und unterstützt in Ausbildungsfragen, informiert über aktuelle Entwicklungen und meldet sich in Tarif- Angelegenheiten zu Wort.

Fachgruppentreffen

Die Fachgruppe organisiert verschiedene Veranstaltungen, zu denen alle BJV-Mitglieder, die dieser Fachgruppe angehören, herzlich eingeladen sind. Zu wenigen Veranstaltungen (z.B. Exkursionen oder Firmenbesuchen) kann nur eine begrenzte Teilnehmerzahl zugelassen werden. Eine rechtzeitige Anmeldung ist daher erforderlich.

Die Treffen finden zurzeit in unregelmäßigen Abständen und an unterschiedlichen Orten zirka vier bis sechs mal im Jahr statt. Die Einladungen hierzu erfolgen (aus Kostengründen möglichst) per E-Mail. Bitte teilen Sie der Geschäftsstelle oder dem Fachgruppen-Vorsitzenden Ihre E-Mail-Adresse zwecks Aufnahme in den Verteiler mit. Notfalls können Sie aber auch Ihre Fax- bzw. Postadresse mitteilen.

Aktueller Informationsverteiler

Zur schnellen Information der FG Mitglieder wurde ein E-Mail-Verteiler eingerichtet. Über dieses Informationsnetz werden Sie über aktuelle Aktivitäten informiert - neben allgemeinen Themen soll es auch dazu dienen kurzfristig auf besondere Vorkommnisse zu reagieren und bei Bedarf Solidaritätsmaßnahmen einzuleiten.

DJV-Bildportal

Das DJV-Bildportal ermöglicht es DJV-Mitgliedern, ihre Fotos kostengünstig via Internet zu verkaufen. Fast 500.000 Bilder sind unter www.djv-bildportal.de bereits zu finden. Das Bildportal ist keine Agentur, sondern ermöglicht den Direktvertrieb der Fotos. Die Bildjournalisten behalten zu jedem Zeitpunkt die volle Kontrolle über die Konditionen des Verkaufs.

Informationen für Bildjournalisten und Bildredaktionen, die auf das Bildmaterial des DJV-Bildportals zugreifen möchten, sind auch unter www.djv-bildportal.de und bei der DJV-Verlags- und Service-GmbH erhältlich.