_dsc6961.jpg

Am 10.05.2017 gewählter Vorstand der Fachgruppe Online
Das am 10. Mai 2017 gewählte Vorstandstrio der Fachgruppe (von links): Anja Gild, Thomas Mrazek und Angelika Knop
Foto: 
Maria Goblirsch

Fachgruppe Online-Journalisten

Der Online-Bereich hat sich in den letzten Jahren zu einem spannendsten Bereiche im Journalismus entwickelt. Manche sehen im Online-Journalismus sogar einen der Dreh- und Angelpunkte für die künftige Entwicklung unseres Berufes. Ob beim cross- und multimedialen Publizieren oder bei den neuen Mitmachmöglichkeiten für das Publikum – an den Onlinern führt häufig kein Weg vorbei. Zweifellos ist unser Genre bedeutender geworden. Doch die Arbeitsbedingungen sind häufig noch sehr unzufriedenstellend.

Branche im Wandel

Unsere Fachgruppe beobachtet die Branche genau: Was tut sich bei großen wie bei kleinen Online-Angeboten, wie ändern sich die Anforderungen an Online-Redakteure, was müssen dort Beschäftigte können, wie wird aus- und weitergebildet, erfolgt eine angemessene Bezahlung? Welche Trends zeichnen sich ab. So lauten einige der Fragen. Aber auch auf Fehlentwicklungen im Netzjournalismus oder im Internet (Beispiele Vorratsdatenspeicherung, Text- und Bilderklau oder schlichte Abzocke) weisen wir immer wieder hin. Wichtig erscheint es uns auch, freie Journalisten auf neue, entstehende Möglichkeiten im Netz hinzuweisen.

Vor Ort und im Netz

Die Fachgruppe bietet Diskussions- und Fortbildungsangebote mit exponierten Akteuren aus dem Online-Bereich (ob Chefredakteure, Redakteure, Ausbilder, Blogger, Bürgerjournalisten, Wikipedianer und Anbieter von Sozialer Software). Hier können Sie sich mit Kollegen austauschen, hier können Sie Ideen miteinander verknüpfen. Wir informieren Sie regelmäßig vor und nach diesen Veranstaltungen.

Seminarprogramm

Die Fachgruppe bietet gemeinsam mit dem Bildungs- und Sozialwerk des BJV (BSW) ein Seminarprogramm an, welches für alle BJV-Mitglieder und Nichtmitglieder offen ist. Das Programm für 2016 finden Sie hier.

Besser Online

Seit 2005 veranstaltet der DJV-Fachausschuss Online, in welchem der BJV mit Thomas Mrazek auch vertreten ist, jährlich die Tagung Besser Online. Zuletzt fand diese im September 2016 in Berlin statt, hier finden Sie die Dokumentation. 2017 findet Besser Online am Samstag, 24. September, im Kölner Komed statt, der Veranstaltungsort hatte sich bereits 2015 für unsere Tagung sehr bewährt. BJV-Mitglieder werden wieder einen Reisekostenzuschuss für die Teilnahme erhalten.

Weitere Informationen

Neben diesen Angeboten finden Sie zahlreiche Fachartikel in den einschlägigen Gewerkschafts-Medien wie etwa BJVreport, journalist oder auf der BJV-Homepage. Über aktuelle Entwicklungen in unserem Bereich informieren Sie die täglich von Thomas Mrazek aktualisierten Links unter www.medien-journalismus.de.

Sie können uns natürlich gerne und jederzeit per E-Mail, Twitter, Facebook oder Telefon mit Ihren Fragen und Wünschen ansprechen.

Geschäftsbericht 2016/2017

Hier finden Sie den Geschäftsbericht der Fachgruppe Online.