DJV Logo

fachgruppen.jpg

Foto: 
Eberhard Wolf

Fachgruppen

Jedes Mitglied wird bei Aufnahme in den Verband einer Hauptfachgruppe zugeordnet, die dem Tätigkeitsschwerpunkt des Mitglieds entspricht.

Ein Mitglied, das sich für die Aktivitäten anderer Fachgruppen interessiert, kann bis zu zwei sogenannte Nebenfachgruppen benennen, um zu deren Aktivitäten eingeladen zu werden bzw. deren Informationen zu erhalten.

Das passive Wahlrecht, also das Recht gewählt zu werden, besteht nur in der Hauptfachgruppe. Das aktive Wahlrecht, also das Recht zu wählen, besteht derzeit auch in jenen Fachgruppen, die das Mitglied als Nebenfachgruppe angegeben hat. Der Vorstand bittet alle Mitglieder, der Geschäftsstelle schriftlich mitzuteilen, welcher Haupt- bzw. welchen Nebenfachgruppen sie angehören möchten.

Es gibt folgende Fachgruppen: Tageszeitungen, Zeitschriften, Rundfunk (öffentlich-rechtlich oder privat), Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Online, Betriebsräte, Freie, Fremdsprachige, Bildjournalisten, Junge Journalisten.

Mit Klick auf die rechte Menüleiste erhalten Sie detaillierte Informationen zu den einzelnen Fachgruppen des BJV.

Hinweis: Von den E-Mails, die an die BJV-E-Mail-Adressen der Fachgruppen und Bezirksverbände geschickt werden, erhält die Geschäftsstelle zur Kenntnisnahme und Archivierung eine Kopie

Newsletter abonnieren

Hier können Sie unseren kostenfreien Newsletter abonnieren. Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse an. Das System sendet an diese Adresse einen Link, mit weiteren Informationen zum Abschluss der Anmeldung.