DJV Logo

FG Presse- und Öffentlichkeitsarbeit | Reply GmbH & Co. KG, München

Podiumsdiskussion: Strategische Krisenkommunikation 2.0

Am Mittwoch, 26.11., 19 Uhr in München

Zeit:
Mittwoch, 26. November 2014 - 19:00 Uhr
Ort:

Reply GmbH & Co. KG, Arnulfstraße 27, 80335 München

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

ein Shitstorm im Netz beschreibt laut Duden einen „Sturm der Entrüstung in einem Kommunikationsmedium des Internets“. Hiermit sahen sich in der Vergangenheit bereits etliche Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen konfrontiert. Diese Entrüstungsstürme finden häufig auch den Weg in Tagespresse, Rundfunk sowie TV und können die Reputation eines Unternehmens oder einer Organisation nachhaltig schädigen. Eine richtige Vorbereitung, ein aktives Monitoring und eine Sensibilisierung für das Thema Social Media innerhalb der Unternehmensstruktur können als adäquate Vorbereitungen dienen.

Doch was ist zu tun, wenn eine Krise unmittelbar ins Haus steht, wie verlaufen typischerweise Krisen, und wie sollte man diese professionell begleiten, um Schlimmeres zu verhindern? Wie lässt sich Vertrauen von Kunden, Investoren und weiteren Stakeholdern zurückgewinnen?

In einem Pilotprojekt simulieren wir realitätsnah und mit Unterstützung einer der weltweit führenden PR-Netzwerkagenturen, Weber Shandwick, eine  typische Krise eines Unternehmens in sozialen Netzwerken.

Auf der folgenden Podiumsdiskussion zum Thema „Strategische Krisenkommunikation 2.0“ begrüßen wir:
Thorsten Düß, Director Weber Shandwick Köln;
Dr. Alexander Pschera, Managing Partner bei Maisberger – Gesellschaft für strategische Unternehmenskommunikation
sowie Anna-Maria Wagner, Referentin für Online-Kommunikation beim Deutschen Journalisten-Verband e.V.

Moderation: Sascha Ihns.

Wir freuen uns auf spannende Einblicke und eine interessante Diskussionsrunde, zu der wir Sie in die Räume der Reply GmbH & Co. KG herzlich einladen möchten:

Mittwoch, 26. November 2014, 19:00 Uhr c.t.

Reply GmbH & Co. KG
Arnulfstraße 27
80335 München

Im Anschluss laden wir Sie zu einem entspannten und informativen Netzwerkabend in das erste Social Command Center in Deutschland ein, mit dessen Hilfe Unternehmen die Möglichkeit haben, die Social-Media-Kommunikation rund um ihre Marke und ihren Markt in Echtzeit zu verfolgen.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Ihre verbindliche Anmeldung bis zum 24. November 2014 per
E-Mail an: info@ihns-publicrelations.com oder fg-pr-oea@bjv.de.

Wir freuen uns, Sie vor Ort zu begrüßen.

Mit besten kollegialen Grüßen

Sascha Ihns, Michael Helmerich und Till Stegmeier
Vorstand Fachgruppe Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Termine

Mai 2017

M D M D F S S
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
 
11
 
12
 
 
14
 
 
 
17
 
 
 
20
 
21
 
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
 
 
31
 
 
 
 
 

Seminare

Ausstellungen

BJV-Newsletter abonnieren!

Hier können Sie unseren kostenfreien Newsletter abonnieren. Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse an. Das System sendet an diese Adresse einen Link, mit weiteren Informationen zum Abschluss der Anmeldung.