schulung.jpg

Journalistische Weiterbildung zu sozialen Preisen
Foto: 
KES / Christoph Franke

Bildungs- und Sozialwerk des BJV (BJV-BSW)

Das Bildungs- und Sozialwerk des Bayerischen Journalisten-Verbands e.V. (BJV-BSW) ist ein Tochterverein des BJV. Es ist im gemeinnützigen und mildtätigen Bereich aktiv.

Hilfe für in Not geratene Mitglieder
Es sind Schicksalsschläge wie der plötzliche Tod des Partners oder unerwartete Arbeitslosigkeit, Krankheit oder fehlende Vorsorge im Alter, die Menschen von einem Tag auf den anderen in die Verzweiflung stürzen. Vor allem freie Journalisten geraten schnell in eine prekäre Situation, wenn von heute auf morgen die Aufträge ausbleiben oder sie eine schwere Krankheit trifft.

In diesen Fällen unterstützt das Sozialwerk des BJV seit 1978 BJV-Mitglieder und bietet „maßgeschneiderte“ Lebenshilfe. Diese reicht von intensiven Gesprächen und der Unterstützung beim Ausfüllen von Anträgen oder Behördengängen über Geldspenden bis hin zur Hilfe bei Anträgen an die Münchner Werner Friedmann-Stiftung, die unter anderem ältere Journalistinnen und Journalisten finanziell unterstützt und ihnen günstige Wohnungen vermietet.
 
Über 1200 Menschen half der BJV seit 1978, dabei wurden über eine Million Euro an Unterstützung ausgegeben. Der Vorstand des BJV-BSW entscheidet darüber, in welchen Fällen und auf welche Weise finanzielle Unterstützung gewährt wird.

Durch den intensiven Austausch mit anderen Sozialwerken wie dem der Verwertungsgesellschaft Wort (VG Wort) oder Stiftungen der Medien wird in jedem Fall auch geprüft, wie den Menschen über die BJV-Leistung hinaus geholfen werden kann.

Bis vor wenigen Jahren spielte der jährliche Münchner Presseball eine ordentliche Summe für das Bildungs- und Sozialwerk ein. Seit es diese Veranstaltung nicht mehr gibt, ist das Bildungs- und Sozialwerk vermehrt auf Spenden der BJV-Mitglieder angewiesen, um helfen zu können. Auch kleine Beträge sind willkommen.            

Die Bankverbindung des BJV-BSW:
DE82 7009 0500 0004 1200 00
GENODEF1S04

Bildung zu sozialen Preisen
Seit 2001 werden  auch Aus- und Fortbildungsaktivitäten gemeinnützig unterstützt und eigene Seminare zu aktuellen journalistischen Themen angeboten. Das Seminarangebot erstreckt sich über alle Mediengattungen und reicht von Informationsabenden zum Presserecht bis zu mehrtägigen Kursen zu journalistischen Themen.

Seminare 2017
Das aktuelle Seminarprogramm 2017 des Bildungs- und Sozialwerks des BJV finden Sie hier als Broschüre (PDF, vier Seiten, 1,1 MB) kompakt gibt es das Programm unter: www.bjv.de/seminare.
Ansprechpartnerin in der BJV-Geschäftsstelle ist Monika Schulz, Telefon 089 5450418-13 oder E-Mail schulz@bjv.de.

Vorstand des BJV-BSW

Kraft Satzung der 1. Vorsitzende des Bayerischen Journalisten-Verbandes, Michael Busch, sowie der Schatzmeister des Bayerischen Journalisten-Verbandes, Markus Hack.

Sozialer Bereich

Bildungsbereich

  • Barbara Deller-Leppert
  • Thomas Mrazek (Bildungsbeauftragter)
  • Klaus Reindl

Der Bildungs- und Unterstützungsausschuss entscheidet über die Vergabe der Mittel. Er setzt sich aus dem 1. Vorsitzenden, dem Schatzmeister, den Mitgliedern des sozialen Bereichs und dem Bildungsbereich zusammen.

Kassenprüfer des BSW sind die gewählten Kassenprüfer des BJV

Bankverbindung des BSW

Sparda-Bank München eG
Konto: 4120000
Bankleitzahl: 700 905 00

IBAN:
DE82 7009 0500 0004 1200 00

BIC: GENODEF1S04

Newsletter abonnieren

Hier können Sie unseren kostenfreien Newsletter abonnieren. Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse an. Das System sendet an diese Adresse einen Link, mit weiteren Informationen zum Abschluss der Anmeldung.