DJV Logo

bildschirmfoto_2019-08-01_um_16.26.11.png

15. Besser Online-Tagung - Mediencampus Villa Ida Leipzig School of Media
Bereits zum 15. Mal findet die DJV-Tagung Besser Online am 14. September statt – diesmal (wie im Vorjahr) auf dem Mediencampus Villa Ida der Leipzig School of Media
Foto: 
Frank Sonnenberg

Fachgruppe Online

DJV-Tagung Besser Online in Leipzig: „Alexa, erkläre uns Online-Journalismus!“

Am Samstag, 14. September 2019, in Leipzig – Fahrtkostenzuschuss für BJV-Kolleg*innen

München, Berlin, Bonn, 01.08.2019

„Besser Online“ schafft das Double in Leipzig. Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr, lädt der Deutsche Journalisten-Verband in diesem Jahr zum zweiten Mal in die ostdeutsche Metropole ein. Am Samstag, 14. September treffen sich in der Leipzig School of Media Medienschaffende aus ganz Deutschland, um gemeinsam über Online-Journalismus zu sprechen.



Kurz nach der Sachsen-Wahl darf das Thema Politik und Medien natürlich nicht im Programm fehlen. Ebenso wie spannende Panels zum Thema Netzpropaganda und den Umgang mit Populismus. Natürlich geht es auch, wie der Titel schon vermuten lässt, um Künstliche Intelligenz. Denn die spielt eine immer größere Rolle.



Mit der Kulturwissenschaftlerin und Expertin auf dem Gebiet Leadership in digitaler Innovation, Karin Schlüter (Professorin für digitale Transformation an der Universität der Künste in Berlin), ist es uns gelungen, eine Expertin im Bereich Digitalisierung für die Keynote zu gewinnen. Sie wird über Algorithmen und die „neue Öffentlichkeit“ sprechen. Am Ende des Tages packen Sebastian Pertsch und Udo Stiehl von der Floskelwolke dann ihre Phrasen-Wundertüte aus.



Zwischendrin gibt’s noch jede Menge Spannendes über die Mediennutzung junger Menschen, Community-Management und viele weitere Themen. Ein Höhepunkt wird sicher auch die Session der Damen von den „Mädelsabenden“, die gerade erst mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet wurden.


Wie immer wird es auch sehr praktisch. Dieses Mal stehen gleich sieben Workshops zur Wahl. Unter anderem zu Design Thinking, Podcasts, digitaler Sicherheit, Fact Checking und Datenjournalismus. 

Das Programm finden Sie unter besser-online.info.

Für die Organisation der Veranstaltung ist der DJV-Fachausschuss Online (u.a. mit Thomas Mrazek, Vorsitzender der Fachgruppe Online im BJV) gemeinsam mit der DJV-Bundesgeschäftsstelle verantwortlich. Die Vorsitzende des Fachausschusses, Ute Korinth, betont: „Wir freuen uns riesig, noch einmal in der Leipzig School of Media zu Gast sein zu dürfen. Uns ist es sehr wichtig, dass die Besucher neben den spannenden Panel-Diskussionen auch viel praktisches Wissen geboten bekommen. Aus diesem Grund haben wir die Anzahl an Workshops nochmal erhöht und freuen uns auf viele motivierte und kreative Journalistinnen und Journalisten.“

Vorprogramm am Freitag, 13. September
Am Vortag werden verschiedene Redaktionsbesuche in Leipzig angeboten. Sobald es Termine und Orte gibt, werden wir sie hier veröffentlichen.

Beim Get Together am Abend davor treffen wir uns wie schon im Vorjahr in der Moritzbastei. Die wunderbare Josephine von Blueten Staub wird aus ihrem neuen Buch Nachtschattengewächse lesen und für uns Slammen.


Jetzt anmelden
Die Teilnahme an Besser Online 2019 kostet 120 Euro. DJV-Mitglieder zahlen 60 Euro, Studierende und Volontäre 40 Euro. Anmeldungen sind ab sofort möglich unter besser-online.info.



Fahrtkostenzuschuss für BJV-Kolleg*innen

BJV-Mitgliedern gewähren wir einen Fahrtkostenzuschuss und zwar 50 Prozent der Fahrtkosten für ein Bahnticket 2. Klasse (Hin- und Rückfahrt), maximal 100 Euro. Die Kostenerstattung kann nach der Veranstaltung bei der Geschäftsstelle beantragt werden.

Der Twitter-Hashtag lautet: #djvbo.

Download:

BJV-Newsletter abonnieren!

Hier können Sie unseren kostenfreien Newsletter abonnieren. Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse an. Das System sendet an diese Adresse einen Link, mit weiteren Informationen zum Abschluss der Anmeldung.