neuer_vorstand3.jpg

Gruppenbild des Vorstands der Fachgruppe Betriebs- und Personalräte
Der Vorstand der Fachgruppe (v.l.n.r.): Katrin Fehr, Josef Schäfer (Vorsitzender), Judith Stephan, Wolfgang Grebenhof und Gunter Becker
Foto: 
Irene Spiegel

Fachgruppe Betriebs- und Personalräte

Die Fachgruppe versteht sich als Forum für Betriebs- und Personalräte in allen bayerischen Medien, egal ob bei Tageszeitung, Zeitschrift, Anzeigenblatt, beim privaten oder öffentlich-rechtlichen Rundfunk und Fernsehen oder einem Online-Portal.

Sie dient dem gegenseitigen Austausch, der Information, Beratung und Unterstützung der Betriebsräte in ihrem ständig schwieriger werdenden Amt sowie nicht zuletzt ihrer Weiterbildung auf bayerischer Ebene. Die Fachgruppe trifft sich in der Regel zweimal jährlich zu Zwei-Tages-Seminaren in der Kainsbacher Mühle bei Hersbruck sowie zusätzlich bei Bedarf oder aktuellem Anlass.
Das nächste Seminar in Kainsbach findet am 18./19. Oktober statt, das Thema lautet „Umstrukturierungen in Medienunternehmen. Was kann der Betriebsrat tun?“.

Die Fachgruppe vertritt derzeit über 100 Betriebsrätinnen und Betriebsräte in knapp 50 bayerischen Verlags- und Medienhäusern.

Weitere Informationen
Weitere Informationen für Betriebs- und Personalräte finden Sie auf der DJV-Website, dort gibt es u.a. die Publikation Betriebsräte-Info (aktuell im Juni 2018 zum Thema „Tendenzschutz: § 118 BetrVG“, PDF, zehn Seiten, 168 kb) und Hinweise auf Seminare.

In der Juli-Ausgabe weist die Betriebsräte-Info auf drei Aufbauseminare zum Betriebsverfassungsgesetz hin, diese werden zu folgenden Terminen angeboten: 15. bis 17. Oktober in Kassel, vom 20. bis 22. November in Fulda und 11. bis 13. Dezember 2018 in Hamburg; weitere Informationen hierzu und die Anmeldemöglichkeit finden Sie auf der DJV-Homepage.

Die Ausgabe 6/2017 des BJVreport beschäftigt sich in ihrer Titelgeschichte mit Betriebsräten (erhältlich in einer blätterbaren Version und als PDF, 8,7 MB).