DJV Logo

bjv-jj-2.jpg

Freut sich auf ihre neue Aufgabe: Aileen Gonda mit ihren Vorgängern Christian Pfaffinger und Alexandra Haderlein
Freut sich auf ihre neue Aufgabe: Aileen Gonda (Mitte) mit ihren Vorgängern Christian Pfaffinger und Alexandra Haderlein
Foto: 
Nicole Heupel

Fachgruppe Junge Journalisten

Der journalistische Arbeitsmarkt für Berufseinsteiger, Volontäre und Praktikanten ist herausfordernd. Nicht immer gelingt der Start reibungslos. Darum möchte der BJV jungen Journalisten Unterstützung und Orientierung bieten. Die Fachgruppe Junge Journalisten organisiert zum Beispiel Talkrunden, Seminare und Wettbewerbe, sie ist darüber hinaus Ansprechpartner für alle Fragen rund um Studium, Praktikum, Volontariat und Berufseinstieg.

Regelmäßiger Austausch und ein breites Netzwerk sind gerade für junge Medieninteressierte wichtige Voraussetzungen auf dem Weg zum beruflichen Erfolg – darum ist die Fachgruppe bemüht, Kontakte in die Branche zu knüpfen und das Wissen erfahrener Kollegen und Profis für jüngere Kollegen zu nutzen. Vorschläge und Ideen zur Fachgruppe und ihren Aktivitäten sind herzlich willkommen!

DJV-Tagung 24 Stunden Zukunft – Deine Geschichte in allen Kanälen
Die diesjährige Tagung der Jungen Journalisten im DJV steht unter dem Motto: „24 Stunden Zukunft – Deine Geschichte in allen Kanälen“. Stattfinden wird die Tagung am Samstag/Sonntag, 30./31. März im Verlagsgebäude des Spiegels in Hamburg. Spiegel Online ist auch der Gastgeber. Auch der BJV-Fachauschuss Junge Journalisten beteiligt sich an dieser Tagung. BJV-Mitglieder erhalten einen Fahrtkostenzuschuss – weitere Informationen finden Sie hier.

Zur vorgenannten Tagung veranstaltet der DJV einen Fotowettbewerb für junge Fotograf*innen: Was kommt, was bleibt? Dein Foto bei #24hZukunft.