DJV Logo

Ausstellungseröffnung in Regensburg (v.l.): Stadtrat Dr. Thomas Burger, Jury-Vorsitzender Hans-Eberhard Hess, Bayernwerk-Vorstandschef Reimund Gotzel und Dennis Amour
Foto: Bayernwerk AG, Uwe Moosburger

Pressefoto Bayern 2017

Maßkrug-Stemmen in der Bayernwerk AG

Ausstellung mit Bayerns besten Pressefotos 2017 gastiert in Regensburg

München, Regensburg, 20.06.2018

er Weltrekord-Versuch im Maßkrug-Tragen misslang. Dennoch war der Versuch von Kellner Michael Sturm, unter den Anfeuerung seiner Fans beim Jura-Volksfest in Neumarkt/Oberpfalz 26 volle Krüge über eine Strecke von 40 Metern ins Ziel zu bringen, eine Riesengaudi.

Der Fotograf Günter Distler aus Feucht hat das bierige Spektakel aufgenommen und gewann mit dieser Aufnahme in der Kategorie Bayern – Land & Leute“ des BJV-Wettbewerbs Pressefoto Bayern 2017.

Das Siegerfoto mit dem Titel „Der Bierholer“ ist nun in einer Ausstellung zu sehen, die bis zum 13. Juli 2018 in der Regensburger Zentrale der Bayernwerk AG gastiert. Dort werden rund 80 der besten Pressebilder des abgelaufenen Jahres gezeigt, darunter auch Aufnahmen von Bildjournalisten aus der Region.

Die Bayernwerk AG unterstützt den Wettbewerb Pressefoto Bayern seit der Gründung im Jahr 2000 als Pate und Preisgeber in den Kategorien „Bayern – Land & Leute“ und „Umwelt & Energie“. Zum ersten Mal ist die Ausstellung nun im Haus des Energieversorgers zu sehen.

Journalismus als Gütesiegel für Geschichten
Bei der Eröffnung am Dienstagabend betonte der Bayernwerk-Vorstandsvorsitzende Reimund Gotzel, die Pressefotografie stehe für die Vertrauenswürdigkeit des Inhalts. Journalismus sei und bleibe ein Gütesiegel für Nachrichten und Geschichten. „Das gilt für Text-Redaktion und Fotos gleichermaßen“.

In der digitalen, medialen Welt, in der heute jedermann seine Handy-Kamera ständig griffbereit halte und unkontrolliert Beliebigkeit in die Welt setzte, könne man auf das verlässliche Gütesiegel recherchierter Nachrichten und journalistischer Fotos immer weniger verzichten. Das gelte international und national, aber auch für die Geschichten, die sich „vor unserer Haustür abspielen“.

Als Vertreter der Stadt Regensburg begrüßte Stadtrat Dr. Thomas Burger die rund 70 erschienenen Gäste. Die Bedeutung der Pressefotografie werde häufig unterschätzt. Ein Fotograf müsse nicht nur sein Handwerk beherrschen, sondern auch erkennen, was das richtige Motiv sei, das zu einer Botschaft passe.

„Hier geht es nicht darum, eine künstliche Welt zu erzeugen, sondern darum, die Realität abzubilden. Das heißt, was vor dem Auge des Fotografen passiert, so zu transportieren, dass es der Leser wiedererkennen kann, wenn er nur das Foto sieht“, sagte der Stadtrat. Und dabei könne mehr schiefgehen als bei einer textlichen Nachricht, wo zusätzliche Erklärungen möglich seien.

Konkurrenz führt zu existenzbedrohenden Honoraren
Die Arbeitsbedingungen von Bildjournalisten hätten sich deutlich verschlechtert, kritisierte BJV-Geschäftsführer Dennis Amour in seiner Rede. Wie so oft in der Kunst werde die Pressefotografie nicht immer so wahrgenommen oder geschätzt, wie es ihr zustünde.

„Gerade die Konkurrenz durch kostenlose Bilder von Laien, Pressestellen, Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben führt teils zu existenzbedrohenden Honoraren“, erklärte Amour. Mit dem Wettbewerb wolle der Verband das Bewusstsein und die Wertschätzung für die Pressefotografie beim Betrachter und bei den Verlagen stärken. Die Ausstellung Pressefoto Bayern zeige die ausgezeichnete Arbeit der Bildjournalisten und unterstreiche damit den Wert des professionellen Bildjournalismus.

Eine Jury hatte im Herbst 2018 aus rund 1000 Aufnahmen die Sieger aus sieben Kategorien bestimmt. Die Preisträger wurden im Dezember 2017 im Bayerischen Landtag ausgezeichnet. Seither tourt die Ausstellung Pressefoto Bayern durch ausgewählte Städte Bayerns. 

Die BJV-Bilderschau ist vom täglich von 7.00 Uhr bis 19.00 Uhr in der Zentrale der Bayernwerk AG, Lilienthalstr.7, 93046 Regensburg, zu sehen. Die Ausstellung endet am 13. Juli. Danach macht die Tour der besten Pressefotos Bayerns Station in Kitzingen, Würzburg und Bad Füssing. 

Alle Bilder, Katalog und Downloads
Alle Siegerbilder, einen blätterbaren Katalog sowie Download-Möglichkeiten für die redaktionelle Berichterstattung finden Sie auf unserer Website unter bjv.de/pressefoto.

Pressemitteilung zur Ausstellungseröffnung in Regensburg
Hier finden Sie als PDF die BJV-Pressemitteilung zur Eröffnung der Ausstellung Pressefoto Bayern in Regensburg am 19. Juni 2018

Presseberichte

Maria Goblirsch

BJV-Newsletter abonnieren!

Hier können Sie unseren kostenfreien Newsletter abonnieren. Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse an. Das System sendet an diese Adresse einen Link, mit weiteren Informationen zum Abschluss der Anmeldung.