DJV Logo

bjvreport2021-1-teaser_0.jpg

Mehr zum Thema Homeoffice erfahren Sie auch in der Ausgabe 1/2021 des BJVreport.
Foto: 
Florian Bachmeier

Franken / Nordbayern | Zoom

Alltag im Homeoffice – fit und gelassen bleiben

Eine Psychologin gibt Ratschläge

Zeit:
Mittwoch, 10. März 2021 -
18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Ort:

Zoom

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

nach unserer Auftaktveranstaltung zum Homeoffice am 2. März vertiefen wir nun in einer BJV-internen Reihe einzelne Aspekte der mobilen Arbeit. Neben Informationen und Tipps von Experten möchten wir dabei vor allem auch Ihre Fragen beantworten. Zu diesen Themenabenden, die von den BJV-Bezirksverbänden organisiert werden, können sich alle BJV-/DJV-Mitglieder anmelden.

Der Bezirksverband Nordbayern widmet sich am zweiten Themenabend den gesundheitlichen Aspekten der Arbeit im Homeoffice.

Wir laden Sie herzlich ein zur Online-Veranstaltung

„Alltag im Homeoffice – fit und gelassen bleiben“
am Mittwoch, 10. März, ab 18 Uhr – Online via Zoom
Referentin des Themenabends ist Dr. Christiane Stempel, Psychologin und Dozentin für Arbeits- und Organisationspsychologie an der FernUniversität Hagen. Ihr Lehrstuhl startete im ersten Lockdown im Frühjahr 2020 eine Studie zu erlebten Vor- und Nachteilen der Arbeit zu Hause. Ziel war es, besser zu verstehen, welche Arbeitsbedingungen Beschäftigte im Homeoffice im Vergleich zu ihrem Büroarbeitsplatz haben. Mit dem zweiten Lockdown hat die FernUniversität eine zweite Befragungswelle der Homeoffice-Studie gestartet.

Über deren Ergebnisse berichtet die Referentin ab 19 Uhr in einem Impulsvortrag und steht anschließend für Fragen zur Verfügung.

Es moderieren Martina Dankof, Online-Redakteurin aus Augsburg und Dieter

Germann, freier Journalist aus Nürnberg und Bezirksvorsitzender Nordbayern.

Wir bitten um Ihre Anmeldung bis zum Montag, 8. März 2021 an Reingard Fabritius, fabritius@bjv.de.

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie rechtzeitig vor der Online-Podiumsdiskussion die Zugangsdaten, mit denen Sie sich am 10. März einloggen können. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Und diese Themenabende, zu denen noch eine gesonderte Einladung ergeht, folgen:

Donnerstag, 11. März 2021, 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr:
Das FREIE am „Freien“ –Wirtschaftlichkeit und strukturelles Arbeiten
Mit Anne Webert, Kamerafrau, Fotografin und Vorsitzende des DJV-Fachausschusses Freie, und Claudia Grimsmann, freie Journalistin.

Montag, 15. März 2021, 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr:
Mobiles Arbeiten, Technik und Betriebsvereinbarung. Wie sieht der Alltag aus?

Mit Dirk Ceelen und Stefan Gregor (beide Main-Echo, Aschaffenburg), Alois Knoller (Augsburger Allgemeine) und Josef Schäfer (Main-Post, Würzburg).

Mittwoch, 17. März 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr:
Alles was Recht ist

BJV-Justiziare klären rechtliche Fragen zu Homeoffice und mobilem Arbeiten.
Mit Dennis Amour, Rechtsanwalt und BJV-Geschäftsführer und BJV-Justiziar Stefan Marx.

Bitte merken Sie sich diese Termine bereits vor.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Busch
BJV-Vorsitzender

Weitere Informationen zum Thema Homeoffice
- Arbeiten im Homeoffice: Weder Paradies noch Hölle – Bericht zur BJV-Podiumsdiskussion am 2. März 2021.

- Servus daheim! Journalismus aus dem Homeoffice – Titelgeschichte des BJVreport 1/2021

Termine

April 2021

M D M D F S S
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
 
14
 
 
16
 
17
 
18
 
 
20
 
21
 
 
23
 
24
 
25
 
26
 
 
 
 
30
 
 
 

Seminare

Ausstellungen

BJV-Newsletter abonnieren!

Hier können Sie unseren kostenfreien Newsletter abonnieren. Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse an. Das System sendet an diese Adresse einen Link, mit weiteren Informationen zum Abschluss der Anmeldung.