Geschäftsstelle | Webinar

Erklärjournalismus auf Youtube – Komplexe Themen einfach verständlich machen

mit Maximilian Nowroth

Zeit:
Mittwoch, 1. Dezember 2021 -
09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ort:

Webinar

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Youtube ist die ideale Plattform für Journalist:innen, um an Glaubwürdigkeit zu gewinnen und ein großes Publikum zu erreichen. Auf der zweitgrößten Suchmaschine der Welt suchen v.a. junge Menschen gezielt nach Videos, die komplexe Themen so runterbrechen, dass sie alle verstehen und mitreden können. YouTube-Kanäle wie MrWissen2Go oder Mailab erreichen Millionen Menschen mit dieser Art des modernen Journalismus.

In diesem Workshop lernen Sie, welche Themen sich für Erklärformate eignen, was ein fundiertes Skript ausmacht und wie man daraus ein Youtube-Video erstellt – mithilfe von Technik, die jeder zu Hause hat und im Alltag einfach nutzen kann. Außerdem erfahren Sie, wie man bei YouTube an Reichweite gewinnt.

Inhalte:

  • Youtube als Plattform für Qualitätsjournalismus
  • „youtubige“ Erzählweisen
  • Der Weg zum ersten eigenen Skript
  • Tipps für Aufnahmen zu Hause
  • Einmaleins des Algorithmus

Erklärjournalismus auf Youtube - Komplexe Themen einfach verständlich machen

Termin: Mittwoch, 1. Dezember, 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Referent: Maximilian Nowroth, wasmitwirtschaft.com
Plattform: zoom.us
Teilnehmerzahl: maximal 12 Personen
Seminargebühr: 95 Euro für BJV-Mitglieder, sowie für DJV-Mitglieder bei Nachweis der Mitgliedschaft; 190 Euro für Nichtmitglieder

Anmeldung:
Bitte schreiben Sie eine E-Mail an Fabiola Kleinschmidt, kleinschmidt@bjv.de. Sie erhalten umgehend eine Eingangsbestätigung und alle weitere Informationen rechtzeitig vor dem Webinar-Termin.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Mit freundlichen Grüßen

Ihr BSW-Team

Weitere BSW-Webinare

Termine

Juni 2022

M D M D F S S
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
 
 
23
 
24
 
25
 
26
 
 
 
 
 
 
 
 

Seminare

Ausstellungen

BJV-Newsletter abonnieren!

Hier können Sie unseren kostenfreien Newsletter abonnieren. Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse an. Das System sendet an diese Adresse einen Link, mit weiteren Informationen zum Abschluss der Anmeldung.