DJV Logo

Pressefoto des Jahres 2017: Doktor der Herzen
Foto: Wolf Heider-Sawall

Pressemitteilung

Pressemitteilung: Wahlhelfer auf Zeit

Pressefoto Bayern 2017: Die Sieger. Ihre Bilder.

München, 05.12.2017

Eine Jury des Bayerischen Journalisten-Verbandes (BJV) hat eine Aufnahme des freien Fotografen Wolf Heider-Sawall aus München zum Pressefoto des Jahres 2017 gekürt. Das am 30. August 2017 in der Stadthalle Kulmbach aufgenommene Siegerbild mit dem Titel „Doktor der Herzen“ zeigt Karl-Theodor zu Guttenberg bei seinem ersten Wahlkampfauftritt für die CSU.

Darauf hatten seine Anhänger lange gewartet: Nach sechs Jahren Auszeit ist der ehemalige Bundesverteidigungsminister auf die politische Bühne zurückgekehrt. Seit der Plagiatsaffäre und seinem Rücktritt lebt zu Guttenberg in den USA. Es war der erste von mehreren Auftritten für die CSU im Bundestagswahlkampf. Über 1000 Menschen waren in die überhitzte Halle gekommen, um den Ex-Hoffnungsträger der CSU zu sehen. Das Pressefoto des Jahres zeigt ihn nach dem Auftritt erschöpft auf der Bühne, wie er sich den Schweiß von der Stirn wischt.

„In bewegten Zeiten kann Politik(machen) anstrengend sein. Der Fotograf hat ein geradezu symbolkräftiges Bild im richtigen Moment eingefangen. Es erzählt vom Auf und Ab der schillernden Karriere des Karl-Theodor zu Guttenberg, dem als Wahlhelfer der CSU das Klima in der Stadthalle von Kulmbach zu schaffen macht. Der schweißtreibende Einsatz änderte nichts am schlechten Abschneiden seiner Partei bei der Bundestagswahl“, urteilte die Jury. Der Fotograf aus München, der für die Wirtschaftswoche, die BUNTE und andere Publikationen im Bereich Politik, Kultur, Wirtschaft, Porträt und Reportage tätig ist, erhält ein Preisgeld von 2500 Euro.

Barbara Stamm, Landtagspräsidentin und Schirmherrin des Wettbewerbs, ehrte am Dienstag im Bayerischen Landtag den Gesamtsieger Wolf Heider-Sawall sowie die Preisträger in sieben weiteren Kategorien (siehe Anhang der Pressemitteilung). Bereits zum sechsten Mal wurde ein Newcomer Award vergeben. Gleichzeitig eröffnete die Landtagspräsidentin die Ausstellung Pressefoto Bayern 2017, in der rund 80 der ausdrucksstärksten Wettbewerbs-Fotos gezeigt werden.

Die Bilderschau wird im Kreuzgang des Maximilianeums noch bis zum 22. Dezember 2017 zu sehen sein, danach geht sie auf Tour durch bayerische Städte. Die ersten Stationen sind Ansbach, Augsburg, Nürnberg und der Münchner Flughafen. Dort werden die besten Pressefotos des Jahres bereits zum 13. Mal ausgestellt.

Barbara Stamm erklärte anlässlich der Ausstellung: „Offenbar leben wir in Zeiten, in denen auf Professionalität und Qualität nicht mehr so viel Wert gelegt wird. Das spüren auch unsere Pressefotografinnen und -fotografen. Am Ende sind es zwar ihre Bilder, die im kollektiven Gedächtnis hängen bleiben. Aber davon können sie sich nichts kaufen“. Davon seinen Lebensunterhalt zu bestreiten, werde immer schwieriger.

Umso wichtiger sei es, ihnen im Bayerischen Landtag ein Forum bieten zu können. „Wir hier im Landtag wollen, dass unsere Pressefotografinnen und -fotografen über den Augenblick hinaus wahrgenommen werden, dass ihre Arbeiten anerkannt und geschätzt werden, dass sie Wertschätzung erfahren“, betonte die Landtagspräsidentin.

Die Jury hatte die Wahl unter rund 1000 Bildern von Fotografen aus allen Medienbereichen und Regionen Bayerns. Der seit 1999 vom BJV ausgerichtete Wettbewerb Pressefoto Bayern würdigt die Arbeiten von Foto-Journalistinnen und -Journalisten, die das Zeitgeschehen im Bild festhalten und damit aussagekräftige Dokumente über das aktuelle Tagesgeschehen hinaus schaffen. Gleichzeitig will der BJV damit die Aufmerksamkeit auf die schwieriger werdenden Arbeitsbedingungen für feste und vor allem freie Bildjournalisten lenken.

Hinweis für die Redaktionen:

Alle Siegerbilder finden Sie hier zum honorarfreien Download für redaktionelle Zwecke. Außerdem ist ein Download des zur Ausstellung Pressefoto Bayern 2017 erschienenen Katalogs im pdf-Format möglich.

Kontakt:
Maria Goblirsch, Bayerischer Journalisten-Verband e.V.,
E-Mail: presse@bjv.de, Telefon: 0171 6876973

Ausstellungstermine Pressefoto Bayern 2017 im Jahr 2018

Termine noch offen: Flughafen München, Regensburg und Würzburg.

BJV-Newsletter abonnieren!

Hier können Sie unseren kostenfreien Newsletter abonnieren. Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse an. Das System sendet an diese Adresse einen Link, mit weiteren Informationen zum Abschluss der Anmeldung.