DJV Logo

g0206_pressefoto_2018.jpg

Gesamtsieger Pressefoto Bayern 2018: Andreas Gebert mit „Freude“
Das Siegerbild bei Pressefoto Bayern 2018: „Freude“ – Jubel der Grünen am 14. Oktober 2018 im Münchner Maximilianeum nach dem Bekanntwerden der ersten Hochrechnung zur Landtagswahl Bayern
Foto: 
Andreas Gebert

Vorstand | Museum Industriekultur

Ausstellung Pressefoto Bayern 2018 im Museum Industriekultur

Vom 9.5. bis 16.6. sind Bayerns beste Pressefotos in Nürnberg zu besichtigen

Zeit:
Donnerstag, 9. Mai 2019 - 09:00 Uhr bis Sonntag, 16. Juni 2019 - 18:00 Uhr
Ort:

Museum Industriekultur
Äußere Sulzbacher Straße 62
90491 Nürnberg

Vom Donnerstag, 9. Mai, bis Sonntag, 16. Juni, ist die Ausstellung Pressefoto Bayern 2018 im Nürnberger Museum Industriekultur zu besichtigen. Über den Termin der Eröffnungsfeier informieren wir Sie hier rechtzeitig.

Aus dem Vorwort des BJV-Vorsitzenden Michael Busch im Katalog zu Pressefoto Bayern 2018:
Sie sind Zeitzeugen, halten Momente fest, um sie in Form von Dokumenten wieder zur Verfügung stellen zu können. Pressefotografinnen und -fotografen haben eine besondere Aufgabe, die in Zeiten der Schnelllebigkeit immer wichtiger wird.

Sie können die Geschwindigkeit anhalten, sie einfrieren, um Ereignisse unabhängig, und das mag paradox klingen, von Zeit und Raum entkoppelt, immer und immer wieder zeigen zu können. Gute Pressefotografen, die das können und sich dieser Aufgabe bewusst sind, liefern daher Beispiele für guten und ehrlichen Journalismus.

Der Wettbewerb Pressefoto Bayern will diese Funktion und die Bedeutung der Pressefotografen in den Fokus der Öffentlichkeit stellen. Das leistet dieser Wettbewerb seit nunmehr 19 Jahren und ich habe den Eindruck, dass diese Aufgabe des Wettbewerbs immer wichtiger wird.

Auf der einen Seite stehen die Fotografen, die im Rahmen von Einsparungen, der Idee des multimedialen Arbeitens immer weniger werden. Die in einer ungleichen Konkurrenz zu Hobbyfotografen arbeiten müssen, die ihre Bilder kostenlos zur Verfügung stellen und im Zeichen der Sparbemühungen der Medienunternehmen auf fruchtbaren Boden treffen.

Auf der anderen Seite steigt die Bedeutung des Bildes immer mehr. Nicht Beliebigkeit zählt, sondern die Einzigartigkeit, es soll das bedeutungsvolle Foto sein, nicht das nichtssagende, das es schon in hundertfacher Ausfertigung gibt. Widersprüche, die auch der Wettbewerb nicht auflösen kann. Er kann aber mit seinen fast 800 Einsendungen und der hohen Qualität der Bilder eindrucksvoll belegen, welche Rolle Fotografen im Journalismus spielen.

Weitere Informationen

Weitere Ausstellungstermine

  • Ansbach, Brücken-Center
    Dienstag, 15. Januar, bis Samstag, 26. Januar
    Bericht: Grenzenlose Euphorie in Ansbach
  • Würzburg, Sparkasse Mainfranken Würzburg
    Mittwoch, 13. März, bis Freitag, 12. April
    Bericht: Faszination einer Baustelle in der Sparkasse Mainfranken
  • Flughafen München, Terminal 2
    Donnerstag, 16. Mai, bis Sonntag, 30. Juni
  • Berlin, Versorgungswerk der Presse: 70 Jahr-Feier
    Dienstag, 28. Mai
  • München, BayernLB
    Termin wird noch nachgereicht
  • München, Pressefoto 2019, Preisverleihung und Ausstellungseröffnung im Bayerischen Landtag, Maximilianeum
    Mittwoch, 4. Dezember

Weitere Termine folgen noch und werden hier, sowie auf unserer Termin-Seite, in unserem Newsletter und bei Facebook und Twitter bekanntgegeben.

Kontakt
Maria Goblirsch
0171 6876973
presse@bjv.de

Termine

September 2019

M D M D F S S
 
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
 
13
 
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
 
 
28
 
29
 
30
 
 
 
 
 
 
 

Seminare

Ausstellungen

BJV-Newsletter abonnieren!

Hier können Sie unseren kostenfreien Newsletter abonnieren. Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse an. Das System sendet an diese Adresse einen Link, mit weiteren Informationen zum Abschluss der Anmeldung.