DJV Logo

bjvreport2020-1-teaser.jpg

BJV Report 1 / 2020
Foto: 
Michaela Handrek-Rehle

Ausgabe 1 / 2020

Leidenschaft ein Leben lang

Wie Journalisten mit dem Älterwerden umgehen

Offen, ein Arbeitsleben lang

Es war seinerzeit mein erster Tag in der neuen Lokalredaktion. Deren Chef legte mir im Laufe des Nachmittags seinen Artikel auf den Tisch und forderte von mir, der jungen Volontärin, ehrliche Rückmeldung ein. Er, der auf gut 35 Jahre mehr Berufserfahrung blickte, nahm meine Kritik offen an.

Und eben darum sollte es gehen, treffen Generationen aufeinander: um Offenheit, um Wertschätzung. Beidseitig. In mancher Redaktion tun sich ältere Kolleg*innen allerdings oft immer schwerer und fühlen sich ein Stück weit abserviert. Die digitale Welt scheint jung-dynamische Kräfte zu verlangen, wie unser Auftakttext zur Titelgestrecke zeigt.

In weiteren Artikeln geht es um Modelle eines flexiblen Berufsausstiegs, um Beispiele, wie sich Freiberufler*innen fürs Älterwerden wappnen und um die Frage, was sich junge Journalist*innen von älteren Kolleg*innen wünschen – und umgekehrt. Doch sollten wir schreiben, „bis dass das Schicksal uns die Finger lähmt“? Dazu zwei Meinungen. Ab Seite 8

Ein Schreiben des Innenministeriums legt die Sorge nah, dass immer mehr Tagesordnungspunkte in Stadt- und Gemeinderäten in den nichtöffentlichen Teil verschoben werden könnten. Der BJV hat nachgefragt. Ab Seite 6

Anfang März wird die Mitgliederversammlung erneut in Pullach tagen. Zusammentragen will BJV-Chef Michael Busch, wie Journalist*innen in ihrer Arbeit behindert werden. Die Bedrohung der Pressefreiheit fange im Kleinen an, sagt er. Seite 34

In der Reportage-Reihe „Uncovered“ auf Pro Sieben berichtet Thilo Mischke von den Krisenherden der Welt – Emotionen und Angstschweißflecken inklusive. Ab Seite 41

Hier geht’s zur blätterbaren Version des BJVreport 1/2020

Download:

Ausgabe 1 / 2020

Ausgabe zum Blättern

BJV Report 1 / 2020
Ausgabe 6 / 2019

Ausgabe zum Blättern

BJV Report 6 / 2019
Ausgabe 5 / 2019

Ausgabe zum Blättern

BJV Report 5 / 2019
Ausgabe 4 / 2019

Ausgabe zum Blättern

BJV Report 4 / 2019
Ausgabe 3 / 2019

Ausgabe zum Blättern

BJV Report 3 / 2019
Ausgabe 2 / 2019

Ausgabe zum Blättern

BJV Report 2 / 2019
Ausgabe 1 / 2019

Ausgabe zum Blättern

Jim Albright
Ausgabe 6 / 2018

Ausgabe zum Blättern

Bernd Feil
Ausgabe 5 / 2018

Ausgabe zum Blättern

Stefan Gregor
Ausgabe 4 / 2018

Ausgabe zum Blättern

BJV Report 2018 4
Ausgabe 3 / 2018

Ausgabe zum Blättern

Ausgabe 2 / 2018

Ausgabe zum Blättern

Bjvreport 2018 2
Ausgabe 1 / 2018

Ausgabe zum Blättern

Ausgabe 6 / 2017

Ausgabe zum Blättern

Ausgabe 5 / 2017

BJV Report 5 / 2017
Ausgabe 4 / 2017

BJV Report 4 / 2017
Ausgabe 3 / 2017

Titel BJVreporte 2017-3
Ausgabe 2 / 2017

BJV Report 2017 / 2
Ausgabe 1 / 2017

BJVreport 2017 / 1
Ausgabe 6 / 2016

bjv-report 6 2016
Ausgabe 5 / 2016

Ausgabe 4 / 2016

Ausgabe zum Blättern

BJV Report 4 / 2016
Ausgabe 3 / 2016

Ausgabe zum Blättern

BJV Report 3 2016
Ausgabe 2 / 2016

Ausgabe zum Blättern

BJV-Report 2 / 2016  Cover
Ausgabe 1 / 2016

Ausgabe zum Blättern

Ausgabe 6 / 2015

Ausgabe zum Blättern

Flüchtlinge in den Medien
Ausgabe 5 / 2015

Ausgabe zum Blättern

Ausgabe 4 / 2015

Ausgabe zum Blättern

Der trimediale BR
Ausgabe 3 / 2015

Ausgabe zum Blättern

BJV Report 3 / 2015
Ausgabe 2 / 2015

Ausgabe zum Blättern

Ausgabe 1 / 2015

Ausgabe zum Blättern

Cover BJV Report 2015 / 1
Ausgabe 6 / 2014

Ausgabe zum Blättern

Ausgabe 5 / 2014

Ausgabe zum Blättern

Ausgabe 4 / 2014

Ausgabe zum Blättern

Ausgabe 3 / 2014

Ausgabe zum Blättern

Titel Bjv Report 2014 / 3
Ausgabe 2 / 2014

Ausgabe zum Blättern

Ausgabe 1 / 2014

Ausgabe zum Blättern

Ausgabe 6 / 2013

Ausgabe zum Blättern

Ausgabe 5 / 2013

Ausgabe zum Blättern

Ausgabe 4 / 2013

Ausgabe zum Blättern

Ausgabe 3 / 2013

Ausgabe zum Blättern

Ausgabe 2 / 2013

Ausgabe zum Blättern

Ausgabe 1 / 2013

Ausgabe zum Blättern

Ausgabe 6 / 2012

Ausgabe zum Blättern

Ausgabe 5 / 2012

Ausgabe zum Blättern

Ausgabe 4 / 2012

Ausgabe 3 / 2012

Ausgabe 2 / 2012

Ausgabe 1 / 2012

Aus dem Inhalt

Social Media auf Papier

Weiterer Schritt in die Nicht-Öffentlichkeit
Die Sorge besteht, immer mehr Tagesordnungspunkte in Stadt- und
Gemeinderäten könnten in den nichtöffentlichen Teil verschoben werden

Was zählt schon noch Erfahrung?
In den Redaktionen tun sich ältere Kolleg*innen oft immer schwerer,
sich zu behaupten. Die digitale Welt verlangt jung-dynamische Kräfte.
Der Bayerische Rundfunk fällt allerdings aus der Reihe.

Gleitender Übergang
Auch wenn schon eine Rente bezogen wird, darf es mit
Arbeiten weitergehen. Dabei gibt es Einiges zu beachten

Gleich nach dem Berufseinstieg loslegen
Freie Journalist*innen erzählen, wie sie sich fürs Alter gewappnet haben

„Mehr Verständnis füreinander“

„Andere“ Geschichten von Lokaljournalisten weltweit
Mit ihrem Startup „The Stoymarket“ will Lena Späth für mehr Diversität in der
Berichterstattung sorgen. Die Idee entwickelte sie während Reisen durch den Iran.

Die im Dunkeln sieht man nicht

Leserbriefe

Vergessene Chronistenpflicht

Wir im BJV

Gemeinden müssen der Presse Auskunft geben
VGH: Behandlung in nicht-öffentlicher Sitzung schließt Anspruch nicht aus

Seminare

„Auf die Kugel hätte ich verzichten können“
In der Reportage-Reihe „Uncovered“ auf Pro Sieben berichtet Thilo Mischke von den
Krisenherden der Welt – Emotionen und Angstschweißflecken inklusive.